Einweihung in der kommenden Woche

Ende einer Posse: Bremen weiht Loriot-Platz ein

Loriot Platz
+
Die Fläche vor dem Swiss Hotel in Bremen. Bremen weiht seinen Loriot-Platz ein. Damit endet ein langer Streit um einen geeigneten Ort zu Ehren des gestorbenen Humoristen.

Bremen - Jetzt ist es amtlich: Bremen weiht seinen Loriot-Platz ein. Damit endet ein langer Streit um einen geeigneten Ort zu Ehren des gestorbenen Humoristen. Zuerst sollte es ein abgelegener Parkplatz werden. Nach viel Kritik fand die Stadt schließlich eine Alternative.

Mit einem Loriot-Platz wollte Bremen den vor fast zwei Jahren gestorbenen Humoristen ehren. Doch das Ganze entpuppte sich als Posse: Ausgerechnet ein bislang namenloser Parkplatz vor dem Funkhaus von Radio Bremen sollte den Namen des in Bremen so verehrten Loriot tragen. Es hagelte Kritik, die Familie des Komikers war entsetzt. Schließlich fiel die Wahl auf eine Fläche direkt neben seinem früheren Lieblingsrestaurant. In dieser Woche weiht die Stadt den Loriot-Platz nun ein.

Vicco von Bülow

Die beiden Töchter von Vicco von Bülow - so Loriots bürgerlicher Name - werden nach Angaben des Verkehrsressorts zu der feierlichen Enthüllung des Straßenschildes am Mittwoch extra anreisen. Es ist ihr zweiter Besuch in Bremen in dieser Sache: Nach dem Hick-Hack um den Loriot-Platz waren sie selbst an die Weser gekommen, um sich ein Bild von den vorgeschlagenen Orten zu machen.Denn an Ideen mangelte es nicht: Immerhin fühlt man sich an der Weser mit Loriot mindestens genauso verbunden wie mit den Stadtmusikanten. Bei Radio Bremen hatte er einst seine 45 Minuten langen Sendungen mit den bis heute legendären Sketchen und Zeichentrickfilmen produziert. An diese Zeit erinnert immer noch sein grünes Sofa im Foyer des Senders. Für Radio Bremen und die zuständigen Lokalpolitiker war deshalb klar: Der Loriot-Platz gehört vors Funkhaus.

Andere wollten eine Weserbrücke umbenennen. Der Stadtteil Osterholz wiederum schlug den früheren Standort des inzwischen abgerissenen Radio Bremen-Fernsehstudios vor, in dem Loriot damals auf Sendung ging. Die Töchter von Bülow sprachen sich dann aber für den Platz neben dem Stammlokal ihres Vaters aus, idyllisch an den grünen Wallanlagen gelegen, nicht weit entfernt von den bei Touristen beliebten Rathaus und dem Stadtmusikanten-Denkmal. „Es sollte doch etwas sein, wo die Menschen vorbeiflanieren können“, sagte Elke Schmidt, die Frau des Lokalbesitzers.

Eine Skulptur zu Ehren Loriots würden sich dort auch gut machen, finden sie und ihr Mann. Eine ganz konkrete Vorstellung haben sie bereits: eins der berühmten „Knollennasenmännchen“ samt Bank. Bei der Stadt will man sich aber vorerst auf die Umbenennung des Platzes konzentrieren. „Erstmal ist nichts weiteres geplant. Es wird kein Sofa aufgestellt und nichts“, sagte die Sprecherin der Verkehrsressorts, Brigitte Köhnlein. Die Skulptur wollen die Schmidts danach angehen. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Tränen bei Joker Gregoritsch: Österreich schreibt Geschichte

Tränen bei Joker Gregoritsch: Österreich schreibt Geschichte

EM-Drama in Kopenhagen: Dänen-Star Eriksen kollabiert

EM-Drama in Kopenhagen: Dänen-Star Eriksen kollabiert

Fußball-EM mit Show vor Italien-Türkei eröffnet

Fußball-EM mit Show vor Italien-Türkei eröffnet

Löw-Stars vor EM: Kroos-Warnung und Sorgen um Hofmann

Löw-Stars vor EM: Kroos-Warnung und Sorgen um Hofmann

Meistgelesene Artikel

Randale in Gröpelingen: Mann will Polizisten mit Eisenstange erschlagen

Randale in Gröpelingen: Mann will Polizisten mit Eisenstange erschlagen

Randale in Gröpelingen: Mann will Polizisten mit Eisenstange erschlagen
Corona-Lockerungen für Bremen: Das sind die aktuellen Regeln

Corona-Lockerungen für Bremen: Das sind die aktuellen Regeln

Corona-Lockerungen für Bremen: Das sind die aktuellen Regeln
Party-Wahn nach Lockerungen: Polizei im Dauereinsatz

Party-Wahn nach Lockerungen: Polizei im Dauereinsatz

Party-Wahn nach Lockerungen: Polizei im Dauereinsatz
Feuer in der Bremer Neustadt: Feuerwehr rettet Menschen aus Hochhaus

Feuer in der Bremer Neustadt: Feuerwehr rettet Menschen aus Hochhaus

Feuer in der Bremer Neustadt: Feuerwehr rettet Menschen aus Hochhaus

Kommentare