Bus in Bremen mit Waffe zum Stopp gezwungen

1 von 13
Die Polizei und das SEK waren im Großaufgebot im Einsatz.
2 von 13
Die Polizei und das SEK waren im Großaufgebot im Einsatz.
3 von 13
Die Polizei und das SEK waren im Großaufgebot im Einsatz.
4 von 13
Die Polizei und das SEK waren im Großaufgebot im Einsatz.
5 von 13
Die Polizei und das SEK waren im Großaufgebot im Einsatz.
6 von 13
Die Polizei und das SEK waren im Großaufgebot im Einsatz.
7 von 13
Die Polizei und das SEK waren im Großaufgebot im Einsatz.
8 von 13
Die Polizei und das SEK waren im Großaufgebot im Einsatz.

Am späten Sonntagabend hat ein 20-jähriger Mann mit einer Waffe auf einen Linienbus in Bremen-Osterholz gezielt. Die Polizei und das SEK waren in einem Großaufgebot vor Ort. Verletzt wurde niemand.

Das könnte Sie auch interessieren

Übung des Ortsvereins Bassum und des Technischen Hilfswerks

Übung des Ortsvereins Bassum und des Technischen Hilfswerks

Rundballenpresse in Brand geraten

Ein mehrstündiger Einsatz hielt am Mittwochabend die Mitglieder aus den Ortsfeuerwehren der Gemeinde Dörverden in Atem.
Rundballenpresse in Brand geraten

Kreisschützenfest - der Sonntag in Westervesede

Westervesede hat sich viel Mühe gegeben bei der Austragung des 56. Kreisschützenfestes. Die Grünröcke zahlten den betriebenen Aufwand am Sonntag mit …
Kreisschützenfest - der Sonntag in Westervesede

Bilder: Tote und viele Verletzte nach Terrorattacke in Barcelona

In der spanischen Metropole Barcelona kam es am am Donnerstagnachmittag zu einem Terroranschlag. Ein Lieferwagen raste in der Nähe der Ramblas in …
Bilder: Tote und viele Verletzte nach Terrorattacke in Barcelona

Meistgelesene Artikel

Aufgebrachter VW-Fahrer fährt Polizisten an

Aufgebrachter VW-Fahrer fährt Polizisten an

„Summer Sounds“: Technobässe, Jazz und Lichterketten

„Summer Sounds“: Technobässe, Jazz und Lichterketten

„Sommer in Lesmona“: „Blauer Himmel – fast wie hier“

„Sommer in Lesmona“: „Blauer Himmel – fast wie hier“

53-Jähriger nach Tritten gegen den Kopf notoperiert

53-Jähriger nach Tritten gegen den Kopf notoperiert