Fahndungserfolg in der Innenstadt

Streit ums Taschengeld: Jugendlicher bedroht Betreuer mit Messer

Bremen - Ein Jugendlicher hat am Donnerstag einen Betreuer in einer Einrichtung für betreutes Wohnen in Vegesack bedroht. Später konnten Einsatzkräfte den jungen Mann in der Bremer Innenstadt festnehmen.

In den Mittagsstunden hatte der 17-Jährige  seinen Betreuer mit einem Messer bedroht. Die Einsatzkräfte der Schutzpolizei und des Spezialeinsatzkommandos trafen den jungen Mann dort allerdings nicht mehr an, teilte die Polizei am frühen Abend mit.

Der junge Mann und sein 46-jähriger Betreuer gerieten im Büro des Betreuers nach ersten Angaben über die Höhe des Taschengeldes in einen Streit. Dabei hielt der Jugendliche ein Küchenmesser in der Hand und drohte dem Angestellten damit. 

Als er das Büro verließ, konnte der Betreuer die Polizei verständigen. Die Einsatzkräfte und das ebenfalls alarmierte Spezialeinsatzkommando trafen den Heimbewohner bei einer Durchsuchung der Räumlichkeiten nicht mehr an. Der junge Mann war in der Zwischenzeit geflüchtet. Das benutzte Küchenmesser ließ er zurück.

Nach Fahndungsmaßnahmen konnte der Tatverdächtige am Nachmittag in der Bremer Innenstadt festgenommen werden. Die Ermittlungen dauern an.

kom

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Einzelkritik: Pavlenkas bestes Spiel

Einzelkritik: Pavlenkas bestes Spiel

Er wiegt 131 Tonnen! Schwertransporter rutscht in Straßengraben

Er wiegt 131 Tonnen! Schwertransporter rutscht in Straßengraben

Kriegsszenen in Rio: Militär besetzt Favela

Kriegsszenen in Rio: Militär besetzt Favela

Werder zu fahrlässig im Abschluss

Werder zu fahrlässig im Abschluss

Meistgelesene Artikel

Gewalttätige Handy-Räuber bei Tat beobachtet und festgenommen

Gewalttätige Handy-Räuber bei Tat beobachtet und festgenommen

23-Jähriger durch Tritte gegen den Kopf schwer verletzt

23-Jähriger durch Tritte gegen den Kopf schwer verletzt

Margaretha Meinders: Heldin auf hoher See

Margaretha Meinders: Heldin auf hoher See

12-Jähriger wird von fünf Jugendlichen ausgeraubt

12-Jähriger wird von fünf Jugendlichen ausgeraubt

Kommentare