BMW-Fahrer rast gezielt auf Polizisten zu

Vegesack: 20-Jähriger nach Streit  von Auto erfasst

Bremen - Nach einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen im Bremer Stadtteil Vegesack, wurde ein 20 Jahre alter Mann von einem Auto erfasst. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Wie die Polizei mitteilte, wurde gegen 0.30 Uhr eine größere Schlägerei mit etwa 30 Personen auf dem Vegesacker Bahnhofsplatz gemeldet. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte waren die meisten Beteiligten bereits geflüchtet. Auf dem Boden lag ein verletzter 20 Jahre alter Mann. Laut Zeugenaussagen wurde er gezielt von einem schwarzen BMW angefahren. Der Fahrer raste anschließend davon. Der 20-Jährige erlitt diverse Schürfwunden und wurde von einem Rettungswagen in ein Klinikum gebracht, wo er sich wenig später selbst wieder entließ. Nach dem Fahrer des schwarzen BMW wird aktuell gefahndet, er ist der Polizei bekannt.

Während die Beamten den Sachverhalt aufnahmen, fuhr ein Autofahrer mit seinem silbernen BMW gezielt auf die Polizisten zu, bremste kurz vorher ab und fuhr davon. Eine Streifenwagenbesatzung konnte den 20-Jährigen und seinen 24 Jahre alten Beifahrer stellen und vorläufig festnehmen. Gegen den Fahrer wird wegen eines Gefährlichen Eingriffes in den Straßenverkehr ermittelt.

Erste Erkenntnisse ergaben, dass der Anlass der Schlägerei vermutlich der Streit um eine Frau gewesen sein soll. Weitere Vernehmungen und Spurenauswertungen folgen, die Ermittlungen dauern an. Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter 0421/362-3888 entgegen.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Fotostrecke: Fan-Proteste und drei Gegentore zum Saison-Start

Fotostrecke: Fan-Proteste und drei Gegentore zum Saison-Start

Dortmund Tabellenführer - Fortuna verdirbt Bremens Party

Dortmund Tabellenführer - Fortuna verdirbt Bremens Party

Demonstranten in Hongkong trotzen den Warnungen aus Peking

Demonstranten in Hongkong trotzen den Warnungen aus Peking

"laut & draußen"-Festival auf dem Rotenburger Pferdemarkt

"laut & draußen"-Festival auf dem Rotenburger Pferdemarkt

Meistgelesene Artikel

Angriff in der Neustadt: Unbekannte treten auf am Boden liegende Frau ein

Angriff in der Neustadt: Unbekannte treten auf am Boden liegende Frau ein

Angriff auf AfD-Politiker Magnitz: Bremer Staatsanwaltschaft stellt Ermittlungen ein

Angriff auf AfD-Politiker Magnitz: Bremer Staatsanwaltschaft stellt Ermittlungen ein

Tritte gegen den Kopf: Männer verletzten 21-Jährigen schwer

Tritte gegen den Kopf: Männer verletzten 21-Jährigen schwer

Belästigt, verfolgt, begrapscht

Belästigt, verfolgt, begrapscht

Kommentare