BMW hebt ab und schleudert über Gegenfahrbahn

Unfall auf Autobahnzubringer Überseestadt - drei Schwerverletzte

Bremen - Auf dem Autobahnzubringer Überseestadt ist es am Dienstagmittag zu einem schweren Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen gekommen. Fünf Personen wurden verletzt, drei davon schwer.

Laut Polizeiangaben war ein 23-jähriger BMW-Fahrer mit überhöhter Geschwindigkeit in der Rechtskurve der Autobahnauffahrt zur A27 (Fahrtrichtung Bremerhaven) gegen die Betonabsperrung geprallt. Das Fahrzeug hob regelrecht ab, schleuderte in die Gegenfahrbahn und landete schließlich auf dem Dach liegend im dahinterliegenden Grünstreifen.

Ein BMW, der zeitgleich auf der Gegenfahrbahn des Autobahnzubringers in Richtung Bremen-Stadt unterwegs war, wurde von dem durch die Luft schleudernden Fahrzeug getroffen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde dieses Fahrzeug wiederum in ein Taxi geschleudert.

Alle Fahrer sowie die Beifahrer der beiden BMW wurden zum Teil schwer verletzt. Sie wurden in Bremer Krankenhäuser gebracht. Es war ein großes Aufgebot an Rettungskräften im Einsatz, unter anderem auch ein Rettungshubschrauber und zwei Notarztwagen. Der Sachschaden wird von der Polizei auf mindestens 40.000 Euro geschätzt.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Sparsam arbeiten: So pariert man ein Rinderfilet

Sparsam arbeiten: So pariert man ein Rinderfilet

Xi Jinping warnt vor Gefahren für China

Xi Jinping warnt vor Gefahren für China

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Von Braeburn bis Boskoop: Kochen und Backen mit Äpfeln

Von Braeburn bis Boskoop: Kochen und Backen mit Äpfeln

Meistgelesene Artikel

Träume werden wahr – Weserhäuser in der Überseestadt

Träume werden wahr – Weserhäuser in der Überseestadt

Schwarzfahrer festgenommen: Fahrten im Wert von mehr als 5.000 Euro erschlichen

Schwarzfahrer festgenommen: Fahrten im Wert von mehr als 5.000 Euro erschlichen

250 Kilo schwere Weltkriegsbombe in Hastedt entschärft

250 Kilo schwere Weltkriegsbombe in Hastedt entschärft

„Mein Kunst-Stück“ mit Anette Venzlaff: Ein Herz für Verlierer

„Mein Kunst-Stück“ mit Anette Venzlaff: Ein Herz für Verlierer

Kommentare