Unbekannter schießt auf Straßenbahn

Bremen - Ein Unbekannter hat eine Straßenbahn in Arsten mit einer Druckluftwaffe beschossen. Passagiere kamen dabei nicht zu Schaden, teilte die Polizei am Mittwoch

Demnach hatte der Straßenbahnfahrer am Dienstagabend nahe der Haltestelle Heukämpendamm einen lauten Knall gehört und einen Schaden an einer Scheibe der Bahn festgestellt. Da die Stellen nach Einschusslöchern aussahen, zogen die alarmierten Polizeibeamten sofort einen Schusswaffensachverständigen hinzu. Dieser fand herausfand, dass jemand mit einer Druckluftwaffe auf die Bahn geschossen hatte. „Aber es war kein Durchschuss - das Projektil ist nicht durchgedrungen“, betonte ein Polizeisprecher. Die Fahrgäste seien deshalb nicht gefährdet gewesen. Hinweise werden unter Telefon 0421 - 362 3888  entgegen genommen.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

RB Leipzig feiert ersten Champions-League-Sieg

RB Leipzig feiert ersten Champions-League-Sieg

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Meistgelesene Artikel

Träume werden wahr – Weserhäuser in der Überseestadt

Träume werden wahr – Weserhäuser in der Überseestadt

Zusätzliche Busse und Bahnen fahren für Freimarktbesucher

Zusätzliche Busse und Bahnen fahren für Freimarktbesucher

Polizei mit großem Aufgebot auf dem Freimarkt-Gelände

Polizei mit großem Aufgebot auf dem Freimarkt-Gelände

Schwarzfahrer festgenommen: Fahrten im Wert von mehr als 5.000 Euro erschlichen

Schwarzfahrer festgenommen: Fahrten im Wert von mehr als 5.000 Euro erschlichen

Kommentare