Unbekannte überfallen Spielothek in Bremen

Bremen - Drei maskierte Männer haben in der Nacht zum Sonntag eine Spielothek in Bremen überfallen und die Angestellte mit einem Messer bedroht. Nach Polizeiangaben flüchteten die Unbekannten mit den Einnahmen.

Unmittelbar nachdem der letzte Besucher gegangen war, betrat das Trio die Spielhalle, ein Räuber hielt der 48 Jahre alten Mitarbeiterin ein Messer an den Hals. Die anderen nahmen das Geld aus der Kasse und aus einem Automaten, dann sperrten sie die Frau in der Toilette ein und verschwanden. Trotz Fahndung wurden die Räuber zunächst nicht gefasst.
dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Meistgelesene Artikel

Auto fällt von Hebebühne - Mann tödlich verletzt

Auto fällt von Hebebühne - Mann tödlich verletzt

Salonschiff mit Kampfpreisen

Salonschiff mit Kampfpreisen

Höchstgebot für Lloydhof

Höchstgebot für Lloydhof

Team Escape bietet Abenteuer in verschlossenen Räumen

Team Escape bietet Abenteuer in verschlossenen Räumen

Kommentare