Raubüberfall auf Tankstelle in Blumenthal

Bremen - Bei einem Raubüberfall auf eine Tankstelle in der Rönnebecker Straße in Bremen-Blumenthal haben drei Täter am Mittwochabend Bargeld und Zigaretten erbeutet. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Laut Polizeimitteilung stürmten kurz vor 23 Uhr zwei maskierte Männer in den Verkaufscontainer der Tankstelle, bedrohten einen 25-jährigen Angestellten mit einer Schusswaffe und forderten Geld aus der Kasse. Neben dem Bargeld raubten die Täter zudem Zigaretten, bevor sie zusammen mit einer dritten Person, die offenbar "Schmiere" gestanden hatte, in die gegenüberliegende Kalfaterstraße flüchteten.

Nach Angaben des Opfers sind die Täter etwa 20 bis 25 Jahre alt. Beide waren maskiert, trugen dunkle Lederjacken sowie Handschuhe. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 362-3888 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen

Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Buschbrände in Nordkalifornien weiter eingedämmt

Buschbrände in Nordkalifornien weiter eingedämmt

2. Erbhoflauf in Thedinghausen ein voller Erfolg

2. Erbhoflauf in Thedinghausen ein voller Erfolg

Meistgelesene Artikel

Träume werden wahr – Weserhäuser in der Überseestadt

Träume werden wahr – Weserhäuser in der Überseestadt

Zusätzliche Busse und Bahnen fahren für Freimarktbesucher

Zusätzliche Busse und Bahnen fahren für Freimarktbesucher

Polizei mit großem Aufgebot auf dem Freimarkt-Gelände

Polizei mit großem Aufgebot auf dem Freimarkt-Gelände

Schwarzfahrer festgenommen: Fahrten im Wert von mehr als 5.000 Euro erschlichen

Schwarzfahrer festgenommen: Fahrten im Wert von mehr als 5.000 Euro erschlichen

Kommentare