Tickethändler Eventim meldet Umsatz- und Gewinnplus

+
Der Tickethändler Eventim meldete ein Umsatz- und Gewinnplus.

Bremen - Europas größter Tickethändler CTS Eventim hat seine führende Marktposition gefestigt und im ersten Halbjahr zweistellige Zuwachsraten verbucht.

Der Gewinn vor Zinsen und Steuern legte um 21,5 Prozent auf 79,1 Millionen Euro zu. Der Konzernumsatz verbesserte sich um 23,6 Prozent auf 419,7 Millionen Euro, wie das MDAX-notierte Unternehmen mit Sitz in Bremen am Donnerstag mitteilte.

Positiv entwickelte sich auch das online-Geschäft. In den ersten sechs Monaten wurden 14,9 Millionen Tickets online verkauft (plus 21,8 Prozent). Ein Teil des Wachstums ging dabei auf Akquisitionen zurück. 2014 kaufte Eventim vier Firmen in Italien, Spanien, Frankreich und den Niederlanden. Von den 2014 insgesamt rund 120 Millionen verkauften Tickets waren 30,7 Millionen Online-Tickets.

dpa

Alexander Zverev und Kohlschreiber in Melbourne weiter

Alexander Zverev und Kohlschreiber in Melbourne weiter

Ski-WM in St. Moritz: Glamouröse Bühne für Sportler

Ski-WM in St. Moritz: Glamouröse Bühne für Sportler

Party mit Peter Wackel & Co. bei den 53. Sixdays Bremen

Party mit Peter Wackel & Co. bei den 53. Sixdays Bremen

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Meistgelesene Artikel

Sixdays Bremen: Sechs Tage Sport und Party

Sixdays Bremen: Sechs Tage Sport und Party

Der Brilltunnel: Unterirdischer Sündenfall

Der Brilltunnel: Unterirdischer Sündenfall

Clemens Fritz und Martin Rütter schießen die Sixdays Bremen an

Clemens Fritz und Martin Rütter schießen die Sixdays Bremen an

Vereiste Gleise, verspätete Bahnen in Bremen

Vereiste Gleise, verspätete Bahnen in Bremen

Kommentare