„Bremen Tattoo 2018“ in der ÖVB-Arena

1 von 84
2 von 84
3 von 84
4 von 84
5 von 84
6 von 84
7 von 84
8 von 84

„Tattoo“ ist die neue Musikschau Bremen. Bei der Premiere in der ÖVB-Arena zeigten 700 Künstler aus zehn Nationen ihr musikalisches Können. Der Begriff „Tattoo“ stammt vom  niederländischen „tap toe“ (Zapfen zu) und bedeutet Zapfenstreich – begleitet von Musik, heißt es auf der Homepage der Veranstalter. Die Zuschauer erlebten eine vielseitige und eindrucksvolle Show.

Das könnte Sie auch interessieren

jbs-Maisfeldfete in Westeresch - Teil 2

Die legendäre jbs-Maisfeldfete in Westeresch war wieder sehr gut besucht. Bis in den Morgen wurde nach aktuellen Beats getanzt.
jbs-Maisfeldfete in Westeresch - Teil 2

jbs-Maisfeldfete - der Oldieabend

Beim Oldie-Abend herrschte beste Stimmung und die vielen Gäste tanzten in die Nacht hinein.
jbs-Maisfeldfete - der Oldieabend

Syker Gourmetfestival

Gut essen macht eben glücklich – und von gutem Essen gab es von Freitag bis Sonntag jede Menge beim ersten Syker Gourmetfestival. Die Premiere …
Syker Gourmetfestival

jbs-Maisfeldfete in Westeresch - Teil 1

Die legendäre jbs-Maisfeldfete in Westeresch war wieder sehr gut besucht. Bis in den Morgen wurde nach aktuellen Beats getanzt.
jbs-Maisfeldfete in Westeresch - Teil 1

Meistgelesene Artikel

Trubel in der Neustadt

Trubel in der Neustadt

„Es kann jede Kommune treffen“ - Klimawandel erreicht den Nordwesten

„Es kann jede Kommune treffen“ - Klimawandel erreicht den Nordwesten

Am Bremer „Fly over“ droht Chaos: Einwöchige B6-Sperrung ab Mittwoch

Am Bremer „Fly over“ droht Chaos: Einwöchige B6-Sperrung ab Mittwoch

Mordfall ohne Leiche - Prozess beginnt in Bremen

Mordfall ohne Leiche - Prozess beginnt in Bremen

Kommentare