Drei Personen leicht verletzt

Ausschreitungen im Habenhauser Flüchtlingsheim

+
Die Polizei war mit mehreren Einsatzkräften vor Ort.

Bremen - In einer Flüchtlingsunterkunft in Bremen haben sich rund 30 Asylbewerber eine Schlägerei geliefert. Wie die Polizei mitteilte, brach am frühen Sonntagabend aus zunächst ungeklärten Gründen ein Streit in der Unterkunft aus.

In der ehemaligen Zentralen Aufnahmestelle in Bremen-Habenhausen sind vor allem unbegleitete minderjährige Flüchtlinge untergebracht. Zwei Jugendliche und ein Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes wurden leicht verletzt. Rund 40 bis 50 Einsatzkräfte waren vor Ort, um die Situation zu beruhigen. Die Polizei nahm fünf Menschen in Gewahrsam.

Polizei löst Streit im Flüchtlingsheim auf

Mehr zum Thema:

Entsetzen bei Bad Boys nach WM-Aus

Entsetzen bei Bad Boys nach WM-Aus

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski

Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski

XXL-Faschingsparty in Bothel

XXL-Faschingsparty in Bothel

Meistgelesene Artikel

Unbekannte überfallen Pizzaboten mit Schusswaffe

Unbekannte überfallen Pizzaboten mit Schusswaffe

Polizeieinsatz gegen den Drogenhandel: Kontrolle in Spielothek

Polizeieinsatz gegen den Drogenhandel: Kontrolle in Spielothek

Prozess gegen Ferdi M.: Familie und Kollegen des Opfers berichten

Prozess gegen Ferdi M.: Familie und Kollegen des Opfers berichten

Unfall mit Schüler: Observationsbericht belastet 27-Jährigen

Unfall mit Schüler: Observationsbericht belastet 27-Jährigen

Kommentare