„La Strada“ in Bremen

Straßenkünstler erobern Innenstadt

+
Das Akrobaten-Trio "ACROBAROUF" aus Belgien eröffnet mit der Show "Scratch" das 21. Internationale Festival der Straßenkünste "La Strada" in Bremen.

Bremen - Akrobaten, Clowns und Zauberer verwandeln die Bremer Innenstadt in den nächsten Tagen in einen großen Straßenzirkus. Bis Sonntag werden zahlreiche Künstler aus ganz Deutschland und Europa beim Festival „La Strada“ auftreten.

Zahlreiche Plätze und die Wallanlagen werden nach Angaben der Veranstalter in der Zeit zur Bühne. Die Zuschauer erwartet dort eine bunte Mischung aus Theater, Tanz, Musik und Performance. Den Start machte am Donnerstagabend das belgische Akrobaten-Trio „Acrobarouf“ mit einer atemberaubenden Show. Diese wird am Freitagabend erneut zu sehen sein.

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

Meistgelesene Artikel

Spenden aus dem Bremer Untergrund

Spenden aus dem Bremer Untergrund

Uwe und Nadine Kloska sind „Bremer Unternehmer“ 2017

Uwe und Nadine Kloska sind „Bremer Unternehmer“ 2017

„Die Ware sucht sich den Weg“

„Die Ware sucht sich den Weg“

Das Rathaus verkauft sein Dach

Das Rathaus verkauft sein Dach

Kommentare