Verstoß gegen Bewährungsauflage

Straftäter in Bremen festgenommen

Bremen - Am Samstag wurde ein 29-Jähriger aus Bad Driburg am Bremer Hauptbahnhof festgenommen. Er verstieß gegen Bewährungsauflagen und beging mehrere Straftaten.

Der 29-Jährige war wegen gefährlicher Körperverletzung verurteilt worden und muss nun eine Freiheitsstrafe von sieben Monaten antreten. Der Mann erkundigte sich an der Wache am Bahnhof nach einer Transportmöglichkeit. Die dortigen Beamten hatten Zweifel an seiner Geschichte und nahmen ihn in Gewahrsam.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Steinmeier: RAF-Täter sollen Schweigen brechen

Steinmeier: RAF-Täter sollen Schweigen brechen

Meistgelesene Artikel

Träume werden wahr – Weserhäuser in der Überseestadt

Träume werden wahr – Weserhäuser in der Überseestadt

Schwarzfahrer festgenommen: Fahrten im Wert von mehr als 5.000 Euro erschlichen

Schwarzfahrer festgenommen: Fahrten im Wert von mehr als 5.000 Euro erschlichen

250 Kilo schwere Weltkriegsbombe in Hastedt entschärft

250 Kilo schwere Weltkriegsbombe in Hastedt entschärft

„Mein Kunst-Stück“ mit Anette Venzlaff: Ein Herz für Verlierer

„Mein Kunst-Stück“ mit Anette Venzlaff: Ein Herz für Verlierer

Kommentare