Halbes Kilogramm Heroin beschlagnahmt

71 Jahre alter Dealer festgenommen 

Bremen - Die Bremer Polizei nahm am Dienstagnachmittag in Gröpelingen einen 71 Jahre alten Drogendealer vorläufig fest. Bei der Durchsuchung seiner Wohnung wurde ein halbes Kilogramm Heroin beschlagnahmt.

Polizisten vom Revier Gröpelingen beobachteten den 71-Jährigen bei einem Drogengeschäft im Grünzug West, berichtet ein Polizeisprecher. Der Händler und sein potentieller Kunde wurden daraufhin kontrolliert. 

Die Ermittler fanden kleine Verkaufseinheiten Drogen und durchsuchten anschließend die Wohnung des 71 Jahre alten Mannes. Hier staunten die Polizisten dann nicht schlecht: Im Haus des scheinbar harmlos aussehenden Rentners fanden sie ein halbes Kilogramm Heroin, Verpackungsmaterial und Bargeld. 

Der Bremer wurde vorläufig festgenommen. Die weiteren Ermittlungen wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz dauern an.

jom

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Neue Union: CDU/CSU positionieren sich für Schulz und Co.

Neue Union: CDU/CSU positionieren sich für Schulz und Co.

Diese Promis bekennen sich zu Bitcoin - und sagen das voraus

Diese Promis bekennen sich zu Bitcoin - und sagen das voraus

China baut Militärstützpunkte im Südchinesischen Meer aus

China baut Militärstützpunkte im Südchinesischen Meer aus

Das sind die teuersten Promi-Flitzer aller Zeiten

Das sind die teuersten Promi-Flitzer aller Zeiten

Meistgelesene Artikel

Sitzkissen und Sternenhimmel in der Bremer Liebfrauenkirche

Sitzkissen und Sternenhimmel in der Bremer Liebfrauenkirche

Schnee bringt in Bremen Flugbetrieb durcheinander

Schnee bringt in Bremen Flugbetrieb durcheinander

Umschlag in den Bremischen Häfen auf Vorjahresniveau

Umschlag in den Bremischen Häfen auf Vorjahresniveau

Verdächtiges Paket in Bremen entdeckt - Entwarnung nach Großeinsatz

Verdächtiges Paket in Bremen entdeckt - Entwarnung nach Großeinsatz

Kommentare