Sebrantke gewinnt zum fünften Mal Bremen-Marathon

+
Oliver Sebrantke feiert fünften Sieg beim Bremen-Marathon

Bremen - Oliver Sebrantke hat es wieder geschafft: Nach 2009, 2011, 2013 und 2014 hat der Läufer der LC Hansa Stuhr auch den Bremen-Marathon 2015 gewonnen.

Sebrantke, der am Sonntag zum 50. Mal bei einem Marathon an den Start ging, kam nach 2:35,26 Stunden ins Ziel. Damit verpasste er sein persönliches Ziel, die 2:30-Stunden-Marke zu knacken. Wirklich ärgern dürfte ihn das nach seinem fünften Triumph in Bremen aber wohl kaum. Zumal er auf der Strecke mit Krämpfen zu kämpfen hatte, wie der 39-Jährige im Zielbereich berichtete.

Den zweiten Platz sicherte sich Dennis Klusmann von der LAZ Puma Rhein-Sieg (2:37,00), Dritter wurde Jan Stelzner von Tri-Sport Lübeck (2:23,54). Insgesamt waren am Sonntagvormittag mehr als 7300 Lauf-Begeisterte beim Marathon, Halbmarathon und Zehn-Kilometer-Lauf an den Start gegangen.

Bilder vom Bremen-Marathon

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Der Freimarkt am Donnerstag

Der Freimarkt am Donnerstag

Reise in die Breitachklamm in Oberstdorf

Reise in die Breitachklamm in Oberstdorf

257ers reißen die Halle 7 ab

257ers reißen die Halle 7 ab

257ers reißen die Halle 7 ab

257ers reißen die Halle 7 ab

Meistgelesene Artikel

„Mein Kunst-Stück“ mit Anette Venzlaff: Ein Herz für Verlierer

„Mein Kunst-Stück“ mit Anette Venzlaff: Ein Herz für Verlierer

Länderzentrum für Niederdeutsch in Bremen gegründet

Länderzentrum für Niederdeutsch in Bremen gegründet

Bremer Arzt entfernt Niere statt Milz

Bremer Arzt entfernt Niere statt Milz

982. Bremer Freimarkt startet mit 327 Schaustellern

982. Bremer Freimarkt startet mit 327 Schaustellern

Kommentare