Sebrantke gewinnt zum fünften Mal Bremen-Marathon

+
Oliver Sebrantke feiert fünften Sieg beim Bremen-Marathon

Bremen - Oliver Sebrantke hat es wieder geschafft: Nach 2009, 2011, 2013 und 2014 hat der Läufer der LC Hansa Stuhr auch den Bremen-Marathon 2015 gewonnen.

Sebrantke, der am Sonntag zum 50. Mal bei einem Marathon an den Start ging, kam nach 2:35,26 Stunden ins Ziel. Damit verpasste er sein persönliches Ziel, die 2:30-Stunden-Marke zu knacken. Wirklich ärgern dürfte ihn das nach seinem fünften Triumph in Bremen aber wohl kaum. Zumal er auf der Strecke mit Krämpfen zu kämpfen hatte, wie der 39-Jährige im Zielbereich berichtete.

Den zweiten Platz sicherte sich Dennis Klusmann von der LAZ Puma Rhein-Sieg (2:37,00), Dritter wurde Jan Stelzner von Tri-Sport Lübeck (2:23,54). Insgesamt waren am Sonntagvormittag mehr als 7300 Lauf-Begeisterte beim Marathon, Halbmarathon und Zehn-Kilometer-Lauf an den Start gegangen.

Bilder vom Bremen-Marathon

Mehr zum Thema:

BVB-Nachwuchs siegt im Elfmeterschießen gegen den FC Bayern

BVB-Nachwuchs siegt im Elfmeterschießen gegen den FC Bayern

Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team

Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team

Familientag beim TV-Jubiläum

Familientag beim TV-Jubiläum

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Meistgelesene Artikel

Wasser, Wohnen, Wohlfühlen – Weserhäuser in der Überseestadt

Wasser, Wohnen, Wohlfühlen – Weserhäuser in der Überseestadt

Maritimes Großereignis mit viel Landgang

Maritimes Großereignis mit viel Landgang

Wachsende Überstundenzahl bei der Polizei: Mäurer verweist auf Zukunft

Wachsende Überstundenzahl bei der Polizei: Mäurer verweist auf Zukunft

Unfall auf A1: Frau verliert Kontrolle

Unfall auf A1: Frau verliert Kontrolle

Kommentare