Großeinsatz bei Brand in Bremer Roland-Mühle

Bremen - Etwa 80 Feuerwehrleute haben in Bremen einen Schwelbrand in der Roland-Mühle gelöscht. Eine defekte Maschine habe das Feuer wohl ausgelöst, teilte das Lagezentrum Bremen in der Nacht zum Montag mit.

Nach Angaben der Feuerwehr war die Produktionshalle stark verraucht, weil ein Mehltrockner brannte. Der Trockner sollte daraufhin geflutet werden. Der Einsatz dauerte mehrere Stunden. Verletzt wurde niemand. Die Höhe des Schadens war zunächst unbekannt.
dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

Werder-Training am Dienstag

Werder-Training am Dienstag

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Meistgelesene Artikel

Unfall mit Schüler: Observationsbericht belastet 27-Jährigen

Unfall mit Schüler: Observationsbericht belastet 27-Jährigen

Vereiste Gleise, verspätete Bahnen in Bremen

Vereiste Gleise, verspätete Bahnen in Bremen

Per Haftbefehl gesucht: Polizei nimmt 26-Jährigen am Bahnhof fest

Per Haftbefehl gesucht: Polizei nimmt 26-Jährigen am Bahnhof fest

Clemens Fritz und Martin Rütter schießen die Sixdays Bremen an

Clemens Fritz und Martin Rütter schießen die Sixdays Bremen an

Kommentare