Großeinsatz bei Brand in Bremer Roland-Mühle

Bremen - Etwa 80 Feuerwehrleute haben in Bremen einen Schwelbrand in der Roland-Mühle gelöscht. Eine defekte Maschine habe das Feuer wohl ausgelöst, teilte das Lagezentrum Bremen in der Nacht zum Montag mit.

Nach Angaben der Feuerwehr war die Produktionshalle stark verraucht, weil ein Mehltrockner brannte. Der Trockner sollte daraufhin geflutet werden. Der Einsatz dauerte mehrere Stunden. Verletzt wurde niemand. Die Höhe des Schadens war zunächst unbekannt.
dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Viele Tote bei Konzert in Manchester

Viele Tote bei Konzert in Manchester

Bilder: Explosion bei Ariana-Grande-Konzert  - Mehrere Tote

Bilder: Explosion bei Ariana-Grande-Konzert  - Mehrere Tote

60 Jahre Fiat 500: Als das Dolce Vita über die Alpen kam

60 Jahre Fiat 500: Als das Dolce Vita über die Alpen kam

Was 2017 neu an den Blumenmustern in der Mode ist

Was 2017 neu an den Blumenmustern in der Mode ist

Meistgelesene Artikel

Wasser, Wohnen, Wohlfühlen – Weserhäuser in der Überseestadt

Wasser, Wohnen, Wohlfühlen – Weserhäuser in der Überseestadt

Maritimes Großereignis mit viel Landgang

Maritimes Großereignis mit viel Landgang

Wachsende Überstundenzahl bei der Polizei: Mäurer verweist auf Zukunft

Wachsende Überstundenzahl bei der Polizei: Mäurer verweist auf Zukunft

Unfall auf A1: Frau verliert Kontrolle

Unfall auf A1: Frau verliert Kontrolle

Kommentare