18-Jähriger überfallen 

Bremen: Räuber schlägt mit Besen zu

Nach tödlichem Überfall: Polizei sucht dritten Verdächtigen
1 von 1
Nach tödlichem Überfall: Polizei sucht dritten Verdächtigen

Bremen -  Zwei Männer haben am Mittwoch einen 18-Jährigen in der Bremer Neustadt überfallen. Einer der Angreifer schlug dem jungen Mann mit einem Besen heftig auf den Arm.

Die beiden Unbekannten sprachen den jungen Mann kurz vor dessen Haustür an und forderten Geld von ihm. Als er zögerte, weil er nicht richtig verstand, was die Beiden von ihm wollten, zog einer der Räuber ein Messer aus der Tasche und hielt es ihm vor die Brust. Der andere ergriff einen an einer Hauswand lehnenden Besen und schlug so heftig auf einen Arm des Überfallenen, dass der Holzstiel zerbrach. Gleichzeitig riss der erste Täter dem jungen Mann die Geldbörse aus der Hand. Das Duo entkam mit dem Geld aus dem Portemonnaie.

Beide Täter werden als schwarz gekleidet beschrieben, beide trugen ein schwarzes Basecap und waren 190cm groß. Ihr geschätztes Alter ca. 25 Jahre. Hinweise zu dem Überfall nimmt die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 0421 362 3888 entgegen.

jom

Das könnte Sie auch interessieren

Oktoberfest in Wildeshausen

Beim Oktoberfest feierten am Samstagabend viele Besucher im Zelt im Krandel. Die Band heizte den Feiernden tüchtig ein.
Oktoberfest in Wildeshausen

"Klasse wir singen!" in Wildeshausen

Rund 1000 Kinder sangen am Donnerstag bei "Klasse wir singen!" auf dem Wildeshauser Marktplatz mit ihren Eltern und Lehrern.
"Klasse wir singen!" in Wildeshausen

Mofarennen des Racing Teams in Jeddingen

Das Racing Team Jeddingen gab am Samstag den Startschuss zum zweiten Mofarennen. Die Rennmofas knatterten fünf Stunden lang um die Wette und in der …
Mofarennen des Racing Teams in Jeddingen

Thänhuser Markt: Die Party am Samstagabend

Super! Thänhuser-Markt-Party in allen Zelten, da konnte der Veranstalter nicht meckern. Sowohl in den beiden großen Partyzelten, als auch auf der …
Thänhuser Markt: Die Party am Samstagabend

Meistgelesene Artikel

23-Jähriger durch Tritte gegen den Kopf schwer verletzt

23-Jähriger durch Tritte gegen den Kopf schwer verletzt

Margaretha Meinders: Heldin auf hoher See

Margaretha Meinders: Heldin auf hoher See

12-Jähriger wird von fünf Jugendlichen ausgeraubt

12-Jähriger wird von fünf Jugendlichen ausgeraubt

42-Jährige vom Bus erfasst und schwer verletzt

42-Jährige vom Bus erfasst und schwer verletzt