Polizei-Schüsse auf 17-Jährige

Schütze ist SEK-Beamter

+
In diesm Bremer Wohnhaus ereignete sich der Polizeieinsatz.

Bremen - Die lebensgefährlichen Schüsse auf eine 17-Jährige bei einem Polizei-Einsatz in Bremen hat ein Beamter des Spezialeinsatzkommandos abgegeben.

Der Mann habe bei der Streifenpolizei hospitiert, sagte eine Sprecherin des Staatsanwaltschaft am Mittwoch. Medien hatten zuvor darüber berichtet. Der Polizist hatte in der Nacht zum Samstag auf eine geschlossene Wohnungstür geschossen. Drei Schüsse trafen die Jugendliche.

Den Beamten und die 17-Jährige haben die Ermittler zu dem Vorfall noch nicht befragt. Die Jugendliche ist seit Montag wieder bei Bewusstsein. Alle anderen Zeugen hätten bereits ausgesagt, sagte die Staatsanwältin. Danach hatte der Mieter der Wohnung die Polizei wegen eines Streits mit ungebetenen Gästen gerufen, die seine Party gestört hatten. Als die Polizei eintraf, soll er geglaubt haben, die Störenfriede seien wieder zurückgekehrt. Durch einen Türspalt feuerte er auf sie mit einer Gaspistole. Daraufhin schoss der Polizist mindestens fünfmal zurück.

Lesen Sie zum Thema auch:

Wenn Polizisten auf Menschen schießen

Polizist nach Schüssen auf 17-Jährige noch nicht befragt

Verfahren gegen Polizisten nach Schüssen auf 17-Jährige

Polizei schießt 17-Jährige an - Notwehr?

dpa

Bremer Polizei schießt auf 17-jährige Frau

Mehr zum Thema:

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Meistgelesene Artikel

Polizeieinsatz gegen den Drogenhandel: Kontrolle in Spielothek

Polizeieinsatz gegen den Drogenhandel: Kontrolle in Spielothek

Prozess gegen Ferdi M.: Familie und Kollegen des Opfers berichten

Prozess gegen Ferdi M.: Familie und Kollegen des Opfers berichten

Marcel Kalz und Iljo Keisse sind die Könige von Bremen

Marcel Kalz und Iljo Keisse sind die Könige von Bremen

„Aktion Steilkurve“: Unvergessliche Momente

„Aktion Steilkurve“: Unvergessliche Momente

Kommentare