Polizei findet vor Jahren gestohlene Statue

Bremen - Mit einem Blick in einen Bremer Aktionskatalog haben Ermittler eine vor vielen Jahren gestohlene Statue gefunden. Die 80 Zentimeter hohe Holzskulptur des heiligen Nepomuk war 1996 aus einer Kirche im tschechischen Lasovice entwendet worden.

Lange blieb sie verschollen. 17 Jahre später tauchte die Statue in dem Katalog eines Bremer Aktionshauses auf. Die tschechische Polizei, die diese Kataloge regelmäßige durchsuche, sei auf die Statue gestoßen, sagte eine Bremer Polizeisprecherin am Montag. Die deutschen Kollegen stellten das Diebesgut sicher. Zurzeit verhandeln die Behörden über die Übergabe des heiligen Nepomuk. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Experte erwartet 60 bis 70 Prozent Infizierte in Deutschland

Experte erwartet 60 bis 70 Prozent Infizierte in Deutschland

Umwelt-Drama: Diese sieben Reiseziele werden "dank" Kreuzfahrtschiffen komplett zerstört

Umwelt-Drama: Diese sieben Reiseziele werden "dank" Kreuzfahrtschiffen komplett zerstört

Das Motorrad fit für die Saison machen

Das Motorrad fit für die Saison machen

Mode-Klassiker der 1970er kommen zurück

Mode-Klassiker der 1970er kommen zurück

Meistgelesene Artikel

Bauchtanz-Stars tanzen in der Überseestadt

Bauchtanz-Stars tanzen in der Überseestadt

Grenzen überwinden: Erbgut-„Schmuggel“ in der Pflanzenwelt

Grenzen überwinden: Erbgut-„Schmuggel“ in der Pflanzenwelt

Mann überfällt Spielothek in Bremen – und droht mit einem Kuhfuß

Mann überfällt Spielothek in Bremen – und droht mit einem Kuhfuß

Nach Werder-Spiel: Demo gegen die Polizei mit fliegenden Flaschen

Nach Werder-Spiel: Demo gegen die Polizei mit fliegenden Flaschen

Kommentare