Polizei findet vor Jahren gestohlene Statue

Bremen - Mit einem Blick in einen Bremer Aktionskatalog haben Ermittler eine vor vielen Jahren gestohlene Statue gefunden. Die 80 Zentimeter hohe Holzskulptur des heiligen Nepomuk war 1996 aus einer Kirche im tschechischen Lasovice entwendet worden.

Lange blieb sie verschollen. 17 Jahre später tauchte die Statue in dem Katalog eines Bremer Aktionshauses auf. Die tschechische Polizei, die diese Kataloge regelmäßige durchsuche, sei auf die Statue gestoßen, sagte eine Bremer Polizeisprecherin am Montag. Die deutschen Kollegen stellten das Diebesgut sicher. Zurzeit verhandeln die Behörden über die Übergabe des heiligen Nepomuk. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Relax Pur für 2 – jetzt zum Schnäppchenpreis von 29,99 Euro

Relax Pur für 2 – jetzt zum Schnäppchenpreis von 29,99 Euro

Kalte Füße im Bett? Diese Bettdecken sorgen für einen guten Schlaf

Kalte Füße im Bett? Diese Bettdecken sorgen für einen guten Schlaf

Meistgelesene Artikel

Freimarkt Bremen eröffnet: Anfahrt, Parken und die wichtigsten Fakten

Freimarkt Bremen eröffnet: Anfahrt, Parken und die wichtigsten Fakten

Freimarkt Bremen eröffnet: Anfahrt, Parken und die wichtigsten Fakten
Freimarkt in Bremen startet Freitag – das sind die Corona-Regeln

Freimarkt in Bremen startet Freitag – das sind die Corona-Regeln

Freimarkt in Bremen startet Freitag – das sind die Corona-Regeln
Warnstufe 0 in Bremen: Weg mit der Maske – diese Corona-Freiheiten gibt es ab sofort

Warnstufe 0 in Bremen: Weg mit der Maske – diese Corona-Freiheiten gibt es ab sofort

Warnstufe 0 in Bremen: Weg mit der Maske – diese Corona-Freiheiten gibt es ab sofort
Acht-Millionen-Diebin untergetaucht: Wo ist Yasemin Gündogan?

Acht-Millionen-Diebin untergetaucht: Wo ist Yasemin Gündogan?

Acht-Millionen-Diebin untergetaucht: Wo ist Yasemin Gündogan?

Kommentare