Polizei sucht Zeugen

Unbekannter entreißt gehörloser Frau die Geldbörse

Bremen - Im Bremer Stadtteil Blockdiek ist es am Mittwochmorgen gegen 7.20 Uhr zu einem Überfall auf eine Frau gekommen, die dort vor ihrer Arbeitsstelle wartete. Der bislang unbekannte Täter entriss seinem gehörlosen Opfer die Geldbörse und wird nun von der Polizei gesucht.

Die Frau blieb bei dem Überfall an der Mülheimer Straße unverletzt, der Räuber flüchtete unerkannt. Die 57-Jährige wartete vor ihrer Arbeitsstätte, einer Behinderten-Werkstatt, als sich ihr der unbekannte Mann näherte, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

Der dunkel gekleidete Fremde riss demnach plötzlich an der Jacke der Frau und versuchte den Reißverschluss ihrer Bauchtasche zu öffnen. Daraufhin kam es zu einer kurzen Rangelei, heißt es weiter. Im weiteren Verlauf sei es dem Angreifer schließlich gelungen, die Geldbörse aus der Tasche zu ergreifen und zu flüchten. Er verschwand mit dem roten Portmonee über eine Straßenbahnstrecke in Richtung Blockdiek. 

Mit einer Übersetzerin für Gebärdensprache erschien die Überfallene später an einer Polizeiwache und erstattete Anzeige. Die Polizei sucht nach dem Räuber und fragt: Wer hat verdächtige Beobachtungen am Mittwochmorgen vor dem Eingang zur Behinderten-Werkstatt an der Mülheimer Straße gemacht? Wem ist in diesem Zusammenhang ein dunkel gekleideter Mann aufgefallen?

Die Beamten bitten um Hinweise an den Bremer Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 0421/362-3888 oder jede andere Bremer Polizeidienststelle.

kom

Rubriklistenbild: © pixabay

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Projektwoche der Walddorfschüler

Projektwoche der Walddorfschüler

Tag der Liebesbriefe: Das schreiben unsere Leser

Tag der Liebesbriefe: Das schreiben unsere Leser

Pariser Fashion Week: Ein Spektakel der Extravaganzen

Pariser Fashion Week: Ein Spektakel der Extravaganzen

Pariser Fashion Week: Ein Spektakel der Extravaganzen

Pariser Fashion Week: Ein Spektakel der Extravaganzen

Meistgelesene Artikel

21-Jähriger an Tankstelle in Huchting niedergestochen

21-Jähriger an Tankstelle in Huchting niedergestochen

Keine Königsalm, kein großes Bayernzelt, dafür eine große Almhütte

Keine Königsalm, kein großes Bayernzelt, dafür eine große Almhütte

Justizvollzug: Mehr Geld für Anwärter

Justizvollzug: Mehr Geld für Anwärter

Polizei verzeichnet eine Vielzahl von Gurtmuffeln und Handysündern

Polizei verzeichnet eine Vielzahl von Gurtmuffeln und Handysündern

Kommentare