Bremen Östliche Vorstadt

Mann überfällt Pizza-Lieferdienst

Bremen - Ein maskierter Mann hat am Montagmittag eine Pizzeria in der Östlichen Vorstadt überfallen.

Gegen 13.10 Uhr betrat der Mann die Filiale des Lieferdienstes in der Bismarckstraße über den Hintereingang. Er hielt dem 30-jährigen Angestellten ein Messer vors Gesicht und forderte ihn auf, ihm das Geld aus der Kasse zu geben. Damit verschwand der Unbekannte wieder durch den Hinterausgang.

Der Unbekannte ist etwa 1,80 Meter groß und um die 35 Jahre alt. Bei der Tat trug er eine dunkle Sweatshirt-Jacke mit Kapuze und ein dunkles Tuch, mit dem er sich maskierte. Außerdem hatte er einen dunklen Rucksack dabei.

Die Polizei bittet Zeugen des Vorfalls, sich beim Kriminaldauerdienst unter 0421 362-3888 zu melden.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Saudi-Arabien plant offenbar Erklärung zu Journalisten-Tod

Saudi-Arabien plant offenbar Erklärung zu Journalisten-Tod

Tatort Hauptbahnhof Köln: Polizei prüft Terror-Hintergrund

Tatort Hauptbahnhof Köln: Polizei prüft Terror-Hintergrund

Australien im Baby-Fieber: Harry und Meghan umjubelt

Australien im Baby-Fieber: Harry und Meghan umjubelt

So gelingt die Kürbisfratze zu Halloween

So gelingt die Kürbisfratze zu Halloween

Meistgelesene Artikel

Leiche in Gröpelingen gefunden

Leiche in Gröpelingen gefunden

250-Kilo-Bombe erfolgreich entschärft

250-Kilo-Bombe erfolgreich entschärft

„Kaufhaus des Westens“ im Herzen von Walle ist „verschwunden“

„Kaufhaus des Westens“ im Herzen von Walle ist „verschwunden“

Lkw-Kollision in Woltmershausen: 400 Liter Diesel laufen aus

Lkw-Kollision in Woltmershausen: 400 Liter Diesel laufen aus

Kommentare