Bremen Östliche Vorstadt

Mann überfällt Pizza-Lieferdienst

Bremen - Ein maskierter Mann hat am Montagmittag eine Pizzeria in der Östlichen Vorstadt überfallen.

Gegen 13.10 Uhr betrat der Mann die Filiale des Lieferdienstes in der Bismarckstraße über den Hintereingang. Er hielt dem 30-jährigen Angestellten ein Messer vors Gesicht und forderte ihn auf, ihm das Geld aus der Kasse zu geben. Damit verschwand der Unbekannte wieder durch den Hinterausgang.

Der Unbekannte ist etwa 1,80 Meter groß und um die 35 Jahre alt. Bei der Tat trug er eine dunkle Sweatshirt-Jacke mit Kapuze und ein dunkles Tuch, mit dem er sich maskierte. Außerdem hatte er einen dunklen Rucksack dabei.

Die Polizei bittet Zeugen des Vorfalls, sich beim Kriminaldauerdienst unter 0421 362-3888 zu melden.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Hoffnung auf Überlebende in Genua schwindet

Hoffnung auf Überlebende in Genua schwindet

Die Gärten von Marrakesch erkunden

Die Gärten von Marrakesch erkunden

Sieg gegen Real: Atlético Madrid holt UEFA-Supercup

Sieg gegen Real: Atlético Madrid holt UEFA-Supercup

Weiter Vermisste unter Trümmern in Genua

Weiter Vermisste unter Trümmern in Genua

Meistgelesene Artikel

900 Sportler starten beim „City-Triathlon“

900 Sportler starten beim „City-Triathlon“

Schlagerfestival „Bremen Olé“: Ein Hauch von Mallorca

Schlagerfestival „Bremen Olé“: Ein Hauch von Mallorca

Am Bremer „Fly over“ droht Chaos: Einwöchige B6-Sperrung ab Mittwoch

Am Bremer „Fly over“ droht Chaos: Einwöchige B6-Sperrung ab Mittwoch

Diskussion über medizinisches Vollstudium in Bremen bewegt die Gemüter 

Diskussion über medizinisches Vollstudium in Bremen bewegt die Gemüter 

Kommentare