Kehrt Borgward heim?

1 von 10
Wird Borgward im Land Bremen wieder Autos bauen? Einiges deutet darauf hin, dass in Bremen oder Bremerhaven ein Montagewerk entstehen könnte.
2 von 10
Wird Borgward im Land Bremen wieder Autos bauen? Einiges deutet darauf hin, dass in Bremen oder Bremerhaven ein Montagewerk entstehen könnte.
3 von 10
Wird Borgward im Land Bremen wieder Autos bauen? Einiges deutet darauf hin, dass in Bremen oder Bremerhaven ein Montagewerk entstehen könnte.
4 von 10
Wird Borgward im Land Bremen wieder Autos bauen? Einiges deutet darauf hin, dass in Bremen oder Bremerhaven ein Montagewerk entstehen könnte.
5 von 10
Wird Borgward im Land Bremen wieder Autos bauen? Einiges deutet darauf hin, dass in Bremen oder Bremerhaven ein Montagewerk entstehen könnte.
6 von 10
Wird Borgward im Land Bremen wieder Autos bauen? Einiges deutet darauf hin, dass in Bremen oder Bremerhaven ein Montagewerk entstehen könnte.
7 von 10
Wird Borgward im Land Bremen wieder Autos bauen? Einiges deutet darauf hin, dass in Bremen oder Bremerhaven ein Montagewerk entstehen könnte.
8 von 10
Wird Borgward im Land Bremen wieder Autos bauen? Einiges deutet darauf hin, dass in Bremen oder Bremerhaven ein Montagewerk entstehen könnte.

Wird Borgward im Land Bremen wieder Autos bauen? Einiges deutet darauf hin, dass in Bremen oder Bremerhaven ein Montagewerk entstehen könnte.

Christian Borgward, Enkel des früheren Bremer Autobauers Carl Friedrich Wilhelm Borgward, ließ die Marke 2015 in China wiederaufleben und hat sich für Mittwoch, 26. Oktober, gemeinsam mit Ulrich Walker, Vorstandschef der neuen Borgward-Gruppe, zu einer Pressekonferenz im Bremer Rathaus angekündigt.

Am Freitag sickerte bereits durch, dass dann die gute Nachricht von neuen Borgwards aus dem Bundesland Bremen verkündet werden soll. Vor gut einem Jahr hatte Borgward den Prototypen seines neuen SUV in einer Blitzaktion für eine gute Stunde auf dem Bremer Marktplatz vorgefahren. Das Auto zog sofort alle Blicke auf sich. Noch heißt es in der Stuttgarter Zentrale zur möglichen Rückkehr des Autobauers an die Weser: „Lassen Sie sich überraschen." 

gn

Das könnte Sie auch interessieren

„Spiel ohne Grenzen“ in Bendingbostel

Zum „Spiel ohne Grenzen“ in Bendingbostel sind wieder viele Teams angetreten und absolvierten sechs kreative Spiele, wie zum Beispiel „Völkerball …
„Spiel ohne Grenzen“ in Bendingbostel

Erntefest in Neddenaverbergen 

Viel Spaß beim Erntefest hatten die Neddener. Ein buntes Bild bot der Umzug und auch im Festzelt wurde später bei bester Stimmung gefeiert.
Erntefest in Neddenaverbergen 

20 Jahre Gemüseabo in Dörverden 

Das Gemüseabo feiert seinen 20. Geburtstag und hat zur Feier des Tages zum „Tag der offenen Tür“ nach Dörverden geladen. Verschiedene Spiele, …
20 Jahre Gemüseabo in Dörverden 

Einweihung des Feuerwehrhauses Leeste

Im Rahmen einer Feierstunde am Freitagabend im Feuerwehrhaus Leeste hat Bürgermeister Andreas Bovenschulte für Verwaltung und Rat das neue Gebäude …
Einweihung des Feuerwehrhauses Leeste

Meistgelesene Artikel

„Tag der offenen Tür“ bei Radio Bremen: Ansturm im Funkhaus

„Tag der offenen Tür“ bei Radio Bremen: Ansturm im Funkhaus

Vom Bremspedal abgerutscht: 67-Jähriger kracht gegen Hauswand

Vom Bremspedal abgerutscht: 67-Jähriger kracht gegen Hauswand

Sanierung für marode Stephanibrücke

Sanierung für marode Stephanibrücke

Twesten wollte Landesfrauenbeauftragte in Bremen werden

Twesten wollte Landesfrauenbeauftragte in Bremen werden