Mutmaßlicher Drogenhändler festgenommen

Polizei stellt fünf Kilogramm Rauschgift sicher

Bremen - Zivile Einsatzkräfte der Polizei Bremen haben am vergangenen Montag in Lesum einen mutmaßlichen Drogenhändler (52) festgenommen.

Bei Durchsuchungen seiner Parzelle und seiner Wohnung beschlagnahmten die Ermittler 4,9 Kilogramm Haschisch und etwa 100 Gramm Marihuana. Zudem wurde eine große Summe Bargeld sichergestellt. Die Ermittlungen gegen den 52-Jährigen dauern an.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Meistgelesene Artikel

Träume werden wahr – Weserhäuser in der Überseestadt

Träume werden wahr – Weserhäuser in der Überseestadt

250 Kilo schwere Weltkriegsbombe in Hastedt entschärft

250 Kilo schwere Weltkriegsbombe in Hastedt entschärft

„Mein Kunst-Stück“ mit Anette Venzlaff: Ein Herz für Verlierer

„Mein Kunst-Stück“ mit Anette Venzlaff: Ein Herz für Verlierer

Länderzentrum für Niederdeutsch in Bremen gegründet

Länderzentrum für Niederdeutsch in Bremen gegründet

Kommentare