Bremen-Steintor

18 Monate alter Junge angefahren

Bremen - Ein 18 Monate alter Junge ist am Dienstagnachmittag in der Wupperstraße in Bremen von einem Auto angefahren worden. Das Kleinkind erlitt einen Beinbruch und Prellungen.

Ein 19 Jahre alter Fahrer eines Ford Fiesta fuhr laut Polizeiangaben auf der Wupperstraße, als plötzlich das Kind vor sein Fahrzeug lief. Der Vater des Kindes hatte seinen Sohn noch zurück gerissen. Trotzdem wurde der 18 Monate alte Junge von dem Fiesta erfasst und verletzt. Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der kleine Junge seine Mutter auf der gegenüberliegenden gesehen hatte und spontan losgerannt war.

Rubriklistenbild: © dpa

Bussis, Blitzlichtgewitter und ein Hollywoodstar

Bussis, Blitzlichtgewitter und ein Hollywoodstar

Von sexy bis classy: Die Stars der People‘s Choice Awards 2017

Von sexy bis classy: Die Stars der People‘s Choice Awards 2017

Alexander Zverev und Kohlschreiber weiter - Djokovic raus

Alexander Zverev und Kohlschreiber weiter - Djokovic raus

Das ist der neue Opel Crossland X

Das ist der neue Opel Crossland X

Meistgelesene Artikel

Marcel Kalz und Iljo Keisse sind die Könige von Bremen

Marcel Kalz und Iljo Keisse sind die Könige von Bremen

100.000 Euro Schaden nach Reihenhaus-Brand in Bremen

100.000 Euro Schaden nach Reihenhaus-Brand in Bremen

Sixdays-Geschäftsführer Hans-Peter Schneider zieht positive Bilanz

Sixdays-Geschäftsführer Hans-Peter Schneider zieht positive Bilanz

Prozess gegen Ferdi M.: Familie und Kollegen des Opfers berichten

Prozess gegen Ferdi M.: Familie und Kollegen des Opfers berichten

Kommentare