Etwa 900 Bremer Haushalte wegen Fehler ohne Strom

Bremen - Hunderte Haushalte in mehreren Bremer Stadtteilen sind am Montag vorübergehend ohne Strom gewesen. Wegen eines Fehlers auf einer Schaltanlage seien 20 Kabel rausgeflogen, sagte eine Sprecherin des Energieversorgers swb. „Das ist, wie wenn Zuhause die Hauptsicherung rausfliegt.“

Etwa 900 Bremer Haushalte sind am Montag vorübergehend ohne Strom gewesen. Wegen eines defekten Trafos in einer Schaltanlage seien am Morgen 20 Kabel rausgeflogen, sagte eine Sprecherin des Energieversorgers swb. „Das ist, wie wenn Zuhause die Hauptsicherung rausfliegt.“ Die Stromversorgung in der Neustadt brach großflächig zusammen. Nach und nach konnten Techniker die Kabel wieder zuschalten. Am Vormittag bekamen auch die letzten Haushalte und Betriebe wie Airbus wieder Strom. dpa

Rubriklistenbild: © dpa-tmn

Mehr zum Thema:

Spektakuläre Rutschen auf Kreuzfahrtschiffen

Spektakuläre Rutschen auf Kreuzfahrtschiffen

Kreta, Korfu, Kos: Welche griechische Insel passt zu mir?

Kreta, Korfu, Kos: Welche griechische Insel passt zu mir?

Eine Flusskreuzfahrt auf der Donau

Eine Flusskreuzfahrt auf der Donau

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Meistgelesene Artikel

Spenden aus dem Bremer Untergrund

Spenden aus dem Bremer Untergrund

Uwe und Nadine Kloska sind „Bremer Unternehmer“ 2017

Uwe und Nadine Kloska sind „Bremer Unternehmer“ 2017

„Die Ware sucht sich den Weg“

„Die Ware sucht sich den Weg“

Wachsende Überstundenzahl bei der Polizei: Mäurer verweist auf Zukunft

Wachsende Überstundenzahl bei der Polizei: Mäurer verweist auf Zukunft

Kommentare