Etwa 900 Bremer Haushalte wegen Fehler ohne Strom

Bremen - Hunderte Haushalte in mehreren Bremer Stadtteilen sind am Montag vorübergehend ohne Strom gewesen. Wegen eines Fehlers auf einer Schaltanlage seien 20 Kabel rausgeflogen, sagte eine Sprecherin des Energieversorgers swb. „Das ist, wie wenn Zuhause die Hauptsicherung rausfliegt.“

Etwa 900 Bremer Haushalte sind am Montag vorübergehend ohne Strom gewesen. Wegen eines defekten Trafos in einer Schaltanlage seien am Morgen 20 Kabel rausgeflogen, sagte eine Sprecherin des Energieversorgers swb. „Das ist, wie wenn Zuhause die Hauptsicherung rausfliegt.“ Die Stromversorgung in der Neustadt brach großflächig zusammen. Nach und nach konnten Techniker die Kabel wieder zuschalten. Am Vormittag bekamen auch die letzten Haushalte und Betriebe wie Airbus wieder Strom. dpa

Rubriklistenbild: © dpa-tmn

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Artistisches Abschlusstraining

Artistisches Abschlusstraining

Meistgelesene Artikel

27-Jähriger mit Glasflasche schwer verletzt

27-Jähriger mit Glasflasche schwer verletzt

Ladies Night: 2500 Bändchen für mehr Spaß auf dem Freimarkt

Ladies Night: 2500 Bändchen für mehr Spaß auf dem Freimarkt

Musicaltheater: Vertrag bis 2023 mit neuem Betreiber

Musicaltheater: Vertrag bis 2023 mit neuem Betreiber

Jürgen Drews, Klaus & Klaus und Malle-Jens sorgen für ein volles Hansezelt

Jürgen Drews, Klaus & Klaus und Malle-Jens sorgen für ein volles Hansezelt

Kommentare