Gäste und Personal mit Schusswaffe bedroht

Maskierter überfällt Restaurant in Oberneuland

Bremen - Ein maskierter Mann hat am späten Donnerstagabend ein Restaurant in Bremen Oberneuland überfallen. Der Täter bedrohte Gäste und Personal mit einer Schusswaffe. Er erbeutete Bargeld und flüchtete.

Der Unbekannte betrat das Restaurant in der Oberneulander Landstraße laut Polizeiangaben gegen 23.55 Uhr. Er ging direkt zur Kasse und forderte mit vorgehaltener Pistole von der Kassiererin und einem am Tresen stehenden Gast Bargeld. Mit seiner Beute flüchtete der Täter in Richtung Mühlenfeldstraße.

Der mit einer schwarzen Ski-Maske maskierte Mann wurde als etwa 25 Jahre alt und zirka 1,75 Meter groß beschrieben. Er sprach mit osteuropäischem Akzent und hatte markante blau-grüne Augen. Während der Tat trug der Räuber dunkle Kleidung und ein kariertes Hemd. Hinweise nimmt die Polizei unter (0421) 362-3888 entgegen.

Rubriklistenbild: © dpa

Ellen DeGeneres räumt bei People's Choice Awards ab

Ellen DeGeneres räumt bei People's Choice Awards ab

Die Meerjungfrauen in Floridas Weeki Wachee

Die Meerjungfrauen in Floridas Weeki Wachee

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

Meistgelesene Artikel

Marcel Kalz und Iljo Keisse sind die Könige von Bremen

Marcel Kalz und Iljo Keisse sind die Könige von Bremen

Sixdays-Geschäftsführer Hans-Peter Schneider zieht positive Bilanz

Sixdays-Geschäftsführer Hans-Peter Schneider zieht positive Bilanz

Prozess gegen Ferdi M.: Familie und Kollegen des Opfers berichten

Prozess gegen Ferdi M.: Familie und Kollegen des Opfers berichten

Unfall mit Schüler: Observationsbericht belastet 27-Jährigen

Unfall mit Schüler: Observationsbericht belastet 27-Jährigen

Kommentare