Braunschweiger festgenommen

Mann vergisst Tasche mit Ausweis und Heroin in Bremer Straßenbahn

Drogenkonsum
+
Im Fündbüro der Bremer Straßenbahn AG fiel einer Mitarbeitern ein starker Geruch auf, der aus einer Tasche strömte. Im Inneren befand sich Heroin.

Eine größere Menge Heroin und dazu seinen Personalausweis hat ein 59-jähriger Mann aus Braunschweig in einer Bremer Straßenbahn vergessen. Er wurde mittlerweile festgenommen.

Bremen - Das Rauschgift befand sich in einer Sporttasche, die am Dienstagabend bei einer Straßenbahnfahrerin abgegeben wurde, heißt es im Polizeibericht. Im Fündbüro der Bremer Straßenbahn AG fiel einer Mitarbeitern ein starker Geruch auf, der aus der Tasche strömte. 

In der Tasche fand sie zwei Plastiktüten mit einer unbekannten Substanz und alarmierte die Polizei. Die Untersuchung der Beamten ergab: Es handelte sich um Heroin.

Kollegen aus Braunschweig nahmen den Mann an dessen Wohnadresse fest, da gegen ihn außerdem ein Haftbefehl vorlag.

Weitere Nachrichten aus Niedersachsen und Bremen:

Auf der A1 bei Wildeshausen ist ein Laster komplett ausgebrannt.

Bremen: Die A27 musstewegen eines brennenden Lastwagens gesperrt werden.

Westenholz: Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Autobahn 7 bei Walsrode sind zwei Menschen und zwei Hunde gestorben.

Nach einer schweren Kollision zwischen einem Schulbus und einem Transporter musste die B75 bei Rotenburg voll gesperrt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Der Blauregen hat viel Kraft

Der Blauregen hat viel Kraft

Wandern, Waldbaden und Wellness in Bad Steben

Wandern, Waldbaden und Wellness in Bad Steben

Barock und Bio im Bliesgau

Barock und Bio im Bliesgau

Kampf gegen Corona: Italien verlängert Ausgangsverbote

Kampf gegen Corona: Italien verlängert Ausgangsverbote

Meistgelesene Artikel

Nach Ausbruch der Bienenseuche in Bremen: Sperrbezirk verkleinert

Nach Ausbruch der Bienenseuche in Bremen: Sperrbezirk verkleinert

Pyromane im Parzellengebiet

Pyromane im Parzellengebiet

Lokal wird zum Supermarkt

Lokal wird zum Supermarkt

Reisewelle: Bremer fahren ins Umland

Reisewelle: Bremer fahren ins Umland

Kommentare