Vorfall in Bremen

Männer rasten aus und attackieren Polizisten: Drei Beamte verletzt

Polizei
+
Drei Polizisten wurden bei einem Einsatz in Bremen verletzt.

Dieser Einsatz eskalierte wegen Ruhestörung. Zwei Männer griffen Polizisten in Bremen an, drei Beamte wurden bei der Attacke verletzt.

Bremen – Einsatzkräfte der Bremer Polizei wurden am Mittwochabend, 12. Januar 2022, zu einer Ruhestörung in der Östlichen Vorstadt gerufen. Doch als die Beamten an der Wohnung eines 60-Jährigen klingelten, riss dieser die Tür auf und ging direkt auf die Polizisten los, berichtet ein Sprecher.

„Er beleidigte und bedrohte sie massiv und reagierte nicht auf mehrfache Versuche, die Situation zu beruhigen.“ Als er schließlich die Einsatzkräfte schlagen und treten wollte, brachten diese ihn zu Boden. Daraufhin stürmte auch ein 51-Jähriger aus der Wohnung und attackierte die Einsatzkräfte ebenfalls. Die beiden erheblich alkoholisierten Männer mussten mithilfe von weiteren Unterstützungskräften fixiert werden, da sie weiter um sich traten und schlugen und die Einsatzkräfte immer wieder massiv beleidigten und bedrohten.

Männer rasten aus und attackieren Polizisten: Weitere Blaulicht-Nachrichten aus Bremen

Beide wurden mit auf die Wache genommen, wo sie sich immer noch nicht beruhigten, sodass sie in eine Zelle kamen. Bei dem Einsatz wurden drei Polizisten leicht verletzt. Die Männer erwarten jetzt Strafanzeigen wegen Widerstands gegen und tätlich Angriffs auf Vollstreckungsbeamte, Bedrohung und Beleidigung.

Beim Bremer Millionen-Coup gab es weitere Details des Diebstahls. Zudem könnten die Frauenmorde von Bremerhaven bald aufgeklärt werden. * kreiszeitung.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Die beliebtesten Kuchenklassiker und Tortenträume

Die beliebtesten Kuchenklassiker und Tortenträume

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 2,95 Euro statt 9,95 Euro

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 2,95 Euro statt 9,95 Euro

Vor zehn Jahren verunglückte das Kreuzfahrtschiff Costa Concordia vor der Küste Italiens

Vor zehn Jahren verunglückte das Kreuzfahrtschiff Costa Concordia vor der Küste Italiens

Meistgelesene Artikel

Mieter gesucht: Diese Wohnung in Bremen ist außergewöhnlich

Mieter gesucht: Diese Wohnung in Bremen ist außergewöhnlich

Mieter gesucht: Diese Wohnung in Bremen ist außergewöhnlich
Corona-Inzidenz in Bremen steigt wieder über 1400

Corona-Inzidenz in Bremen steigt wieder über 1400

Corona-Inzidenz in Bremen steigt wieder über 1400
Lloyd-Werft Bremerhaven: Verkauf läuft ohne Genting

Lloyd-Werft Bremerhaven: Verkauf läuft ohne Genting

Lloyd-Werft Bremerhaven: Verkauf läuft ohne Genting
Das Bremer Spiegelzelttheater kehrt in diesem Jahr zurück

Das Bremer Spiegelzelttheater kehrt in diesem Jahr zurück

Das Bremer Spiegelzelttheater kehrt in diesem Jahr zurück

Kommentare