Toter in Bremen

Leiche aus Wallanlagen geborgen

+
In den Teichanlagen am Doventor wurde am Donnerstag eine Leiche entdeckt.

Bremen - Eine Leiche wurde am Donnerstagvormittag in den Bremer Wallanlagen am Doventor von der Feuerwehr geborgen. 

Feuerwehr, Polizei sowie die Kriminalpolizei waren vor Ort. Mit einem Boot zogen die Einsatzkräfte der Bremer Feuerwehr den Mann aus dem Wasser.

Der Fundort war weiträumig abgesperrt. Laut Polizeiangaben ist die Person ertrunken, weitere Details zu Ursache oder dem Toten liegen aktuell noch nicht vor.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Diese Gewinne liegen auf dem Freimarkt voll im Trend

Diese Gewinne liegen auf dem Freimarkt voll im Trend

Jeden Tag sterben 15 000 Kinder unter fünf

Jeden Tag sterben 15 000 Kinder unter fünf

Werder im Hansezelt auf dem Freimarkt

Werder im Hansezelt auf dem Freimarkt

Meistgelesene Artikel

Träume werden wahr – Weserhäuser in der Überseestadt

Träume werden wahr – Weserhäuser in der Überseestadt

250 Kilo schwere Weltkriegsbombe in Hastedt entschärft

250 Kilo schwere Weltkriegsbombe in Hastedt entschärft

„Mein Kunst-Stück“ mit Anette Venzlaff: Ein Herz für Verlierer

„Mein Kunst-Stück“ mit Anette Venzlaff: Ein Herz für Verlierer

Länderzentrum für Niederdeutsch in Bremen gegründet

Länderzentrum für Niederdeutsch in Bremen gegründet

Kommentare