Bummeln am Sonnabend bis 22 Uhr

Einkaufsnacht in der City

Für die lange Einkaufnacht in der Bremer Innenstadt werden markante Plätze mit Lichtakzenten verschönt.

Bremen - Ob der Herbst ein goldener wird, bleibt abzuwarten. Wahrscheinlicher ist, dass schöne Mäntel, farbenfrohe Schals und warme Stiefeletten benötigt werden. Da bietet sich die „Lange Shopping-Nacht“ in der Bremer City an, um sich mit den nötigen Dingen zu versorgen. Zeit dafür ist am Sonnabend bis 22 Uhr. Die Innenstadt wird durch Lichtinstallationen erleuchtet und auf der Bühne in der Lloyd-Passage spielt die Band „Top Spot“.

Am Abend, wenn die Dunkelheit hereinbricht, setzen die Bremer Einzelhändler Lichtakzente in der Innenstadt, um den Besuchern einen atmosphärischen Shoppingbummel zu bereiten. Die Schweinegruppe in der Sögestraße wird mit Leuchtspots inszeniert. Durch große Lichtobjekte werden die Besucher von der Sögestraße weiter in die Lloyd-Passage begleitet, wo die Band „Hot Spot“ mit Songs aus Swing, Pop und Rock für gute Stimmung sorgt. Die Band besteht aus Jan Hendrik Ehler als Keyboarder, Ulrich Gadau am Bass und Lutz Schwetmann am Schlagzeug; dabei begleiten zwei der Herren die Songs professionell stimmstark. Die Band „Hot Spot“ biete mit ihrer vielseitigen Besetzung „eine ideale Kombination für Unterhaltung, beste Stimmung und gute Laune beim Publikum“, sagte eine Sprecherin der City-Initiative.

Weiter geht der erleuchtete Weg über den Hanseatenhof zum Ansgarikirchhof. Auch dieser erstrahlt im Glanze eigens installierter Lichtobjekte. Die Herbstgärten bieten die Kulisse für die festliche Beleuchtung. Im „Citylab“ wird der Shoppingbummel von 14 bis 19 Uhr von einem DJ musikalisch begleitet.

Sonntag öffnet der Weserpark für Besucher

Einen Tag später, am Sonntag, 1. Oktober, lädt der Weserpark zum verkaufsoffenen Sonntag ein. Alle 170 Geschäfte haben von 13 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. Zudem finden zahlreiche Aktionen statt. An verschiedenen Stellen in der Mall treten die „Syringa Sisters“ auf – mit deutschen Schlagern und internationalen Evergreens in deutscher Sprache. Karikaturist Silvio Schlosser fertigt nach Wunsch eine lustige Karikatur an – ob mit Partner, der besten Freundin oder ein Einzelporträt, Die „Automeile“ mit neuesten Modellen hat auch noch geöffnet.

sk

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Deutschlands Weltmeister von Mexiko entzaubert

Deutschlands Weltmeister von Mexiko entzaubert

Enttäuschung bei Brasilianern - Zuber rettet Schweiz 1:1

Enttäuschung bei Brasilianern - Zuber rettet Schweiz 1:1

„Griff ins Klo, Mexiko“: Das schreibt die Presse zur DFB-Pleite

„Griff ins Klo, Mexiko“: Das schreibt die Presse zur DFB-Pleite

Public Viewing an der Freudenburg in Bassum

Public Viewing an der Freudenburg in Bassum

Meistgelesene Artikel

Auf ehemaligem Bundesbankgelände entstehen 170 Wohnungen

Auf ehemaligem Bundesbankgelände entstehen 170 Wohnungen

Imker stirbt nach Bienenstichen 

Imker stirbt nach Bienenstichen 

Mann mit Luftgewehr in Bremer Bus unterwegs

Mann mit Luftgewehr in Bremer Bus unterwegs

Überfälle auf Taxifahrer in Bremen: Polizei fahndet mit Fotos nach dem Täter

Überfälle auf Taxifahrer in Bremen: Polizei fahndet mit Fotos nach dem Täter

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.