Bürgerpark: Ast verletzt Läufer

+
Rettungskräfte kümmern sich um eingeklemmten Läufer.

Bremen - Ein größerer herabfallender Ast hat am Mittwochabend im Bürgerpark einen 55 Jahre alten Läufer schwer verletzt. Er kam ins Krankenhaus. Mehrere Anrufer hatten die Feuerwehr alarmiert.

Die Einsatzkräfte stellten fest, dass der Ast einen Mann und eine Fraugetroffen hatte. Nach Angaben eines Sprechers hatten sie in einer Joggergruppe den Baum passiert, als sich aus zehn Metern Höhe ein etwa 20 Meter langer Ast löste und herabstürzte.

Der 25 Zentimeter dicke Ast verletzte den 55-Jährigen schwer am Kopf. Die 48-jährige Läuferin kam mit leichten Verletzungen davon. Die Rettungskräfte hatten die Jogger mit einer Bügelsäge freischneiden müssen. Beide Läufer kamen ins Krankenhaus. gn

Das könnte Sie auch interessieren

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Meistgelesene Artikel

Träume werden wahr – Weserhäuser in der Überseestadt

Träume werden wahr – Weserhäuser in der Überseestadt

250 Kilo schwere Weltkriegsbombe in Hastedt entschärft

250 Kilo schwere Weltkriegsbombe in Hastedt entschärft

„Mein Kunst-Stück“ mit Anette Venzlaff: Ein Herz für Verlierer

„Mein Kunst-Stück“ mit Anette Venzlaff: Ein Herz für Verlierer

Länderzentrum für Niederdeutsch in Bremen gegründet

Länderzentrum für Niederdeutsch in Bremen gegründet

Kommentare