Bundesweit wichtige Marke erreicht

Corona-Impfungen: Bremen ist weiterhin Impf-Meister in Deutschland

Sieben Monate nach Beginn der Impfungen sind mehr als die Hälfte der Menschen in Deutschland geimpft. Im Vergleich der Bundesländer liegt das kleinste weiter an der Spitze. 

Bremen – Bundesweit sind nun mehr als die Hälfte aller Bürgerinnen und Bürger geimpft. 41,8 Millionen Menschen, also 50,2 Prozent, haben nach Angaben des Bundesgesundheitsministeriums von Mittwoch, 28. Juli 2021 damit die für die volle Wirksamkeit notwendige Dosis erhalten. Die Bundesländer verabreichen täglich tausende Impfdosen. Im Ländervergleich an der Spitze der Impfquote steht weiterhin Bremen mit 58,3 Prozent vollständig geimpfter Bremerinnen und Bremer.

Bundesland:Freie Hansestadt Bremen
Landeshauptstadt:Bremen
Einwohnerzahl:680.130 (31. Dezember 2020)
Regierungschef:Bürgermeister Andreas Bovenschulte (SPD)

Laut Robert Koch-Institut sind in dem Stadtstaat neben den vollständig Geimpften auch bereits 70,1 Prozent mindestens einmal geimpft. Bundesweit haben 50,9 Millionen Menschen die erste Dosis erhalten (61,1 Prozent). „An der hohen Impfquote sind ganz viele beteiligt“, sagte Bürgermeister Andreas Bovenschulte (SPD) und verwies dabei auf Arztpraxen, Betriebsärzte, Hilfsorganisationen und das Engagement der Wirtschaft. 

Bremen organisiert Aktionen mit mobilen Impfteams - auch vor dem Weserstadion

Bremen organisiert - nicht als einziges Bundesland - auch Impfaktionen mit mobilen Teams, die die Vakzine zu den Menschen bringen. Unter anderem parkte am vergangenen Wochenende beim Heimspiel von Werder Bremen gegen Hannover 96 ein vom Deutschen Roten Kreuz betriebenes Impfmobil vor dem Weserstadion. Um auch jüngere Altersgruppen mit einer Impfung versorgen zu können, wurde dort der nach einer Dosis wirksame Impfstoff von Johnson & Johnson angeboten. Nachdem Anfang Juni bundesweit die Impf-Priorisierung gefallen war, konnten sich alle ab zwölf Jahren um einen Termin bemühen.

Bremen liegt weiterhin mit der Impfquote an der Spitze im Vergleich der Bundesländer.

Das Impfmobil fährt aber auch zu bestimmten Terminen in die verschiedenen Stadtteile, um den Menschen dort spontan und ohne Termine eine Impfung anzubieten. Am morgigen Donnerstag, 29. Juli, wird das Impfmobil von 10 bis 17 Uhr auf dem Rewe Parkplatz beim Großmarkt am Winterhafen in der Überseestadt sowie am Roland-Center zwischen 11 und 19 Uhr parken. Wer mindestens 18 Jahre alt ist, kann sich dort ohne vorherige Anmeldung eine Impfung mit dem Präparat von Johnson & Johnson abholen. Termine des Impfmobils finden sich auch auf der Seite des Gesundheitsressorts.

Impftempo der Bundesländer geht auseinander – Bremen an der Spitze

Das kleinste Bundesland war auch das erste, das eine Impfquote von 50 Prozent erreichte*. Bei den über 60-Jährigen liegt die Impfquote für die Erstimpfungen schon zu Beginn der Woche bei 92,2 Prozent. Die Impfzentren funktionierten reibungslos, und in Callcentern würden die allermeisten Anrufer direkt durchgestellt und landeten nicht in einer Warteschleife, sagte Bovenschulte. „Das spricht sich rum in Bremen und Bremerhaven. Mit so einer positiven Stimmung wächst auch die Impfbereitschaft“, so der Bürgermeister. 

Mit so einer positiven Stimmung wächst auch die Impfbereitschaft.

Bremens Bürgermeister Andreas Bovenschulte (SPD)

Unter den Bundesländern geht das Impftempo weiterhin auseinander. Schlusslicht bei den Erstimpfungen bleibt Sachsen mit 51,8 Prozent, ebenso bei den vollständig Geimpften mit 46,1 Prozent. Nachbar Niedersachsen liegt noch knapp unter 50 Prozent Marke bei den vollständig geimpften. Am 28. Juli liegt die Quote bei 49,8 und somit genau in der Mitte der Länder.

Niedersachsen plant aktuell auch bereits eine mögliche Auffrischungsimpfung im Herbst in den Senioren- und Pflegeheimen mithilfe von mobilen Teams. Mit dem Einsatz mobiler Teams will  das Land auch für Unschlüssige ein niederschwelliges Impfangebot* bereit haben. Mit Material der dpa. * kreiszeitung.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Hauke-Christian Dittrich / picture alliance / dpa / dpa Pool

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Wahrscheinlichste neue Ministerinnen und Minister

Wahrscheinlichste neue Ministerinnen und Minister

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Leckeres Essen zu einem Rabatt: Sparen Sie 50 Prozent auf Ihre Bestellung bei Bofrost

Leckeres Essen zu einem Rabatt: Sparen Sie 50 Prozent auf Ihre Bestellung bei Bofrost

Meistgelesene Artikel

Mercedes: Kurzarbeit in Bremen – hunderte Leiharbeiter auf der Straße

Mercedes: Kurzarbeit in Bremen – hunderte Leiharbeiter auf der Straße

Mercedes: Kurzarbeit in Bremen – hunderte Leiharbeiter auf der Straße
Verhängnisvolle Fahrt nach Helgoland

Verhängnisvolle Fahrt nach Helgoland

Verhängnisvolle Fahrt nach Helgoland
Bundestagswahl: Wer steht zur Wahl in Bremen?

Bundestagswahl: Wer steht zur Wahl in Bremen?

Bundestagswahl: Wer steht zur Wahl in Bremen?
Acht-Millionen-Diebin untergetaucht: Wo ist Yasemin Gündogan?

Acht-Millionen-Diebin untergetaucht: Wo ist Yasemin Gündogan?

Acht-Millionen-Diebin untergetaucht: Wo ist Yasemin Gündogan?

Kommentare