Seebühne: Fans trotzen dem miesen Wetter

Bremen: Heiße Stimmung mit „Revolverheld“ im Regen

Voller Einsatz in Bremen: „Revolverheld“-Sänger Johannes Strate.
+
Voller Einsatz in Bremen: „Revolverheld“-Sänger Johannes Strate.

Super Stimmung und tolles Konzert trotz Regens: Weder die Zuschauer noch die Band „Revolverheld“ ließen sich den Abend auf der Bremer Seebühne vermiesen und feierten ordentlich ab.

Bremen – Man sieht die Band bereits auf ihrem Weg zur Bühne hinter Werbeplanen hindurchschimmern. Begeisterter Applaus! Eine Hand erscheint zum Gruß und ragt kurz über die Planen. Es dauert noch einen Moment, dann beginnt am Sonnabendabend das Konzert von „Revolverheld“ auf der Seebühne in Gröpelingen mit einer Stimmung, wie man sie sonst eher bei bereits „durchgeheiztem“ Publikum erlebt.

Der erste Song des Abends „Das kann uns keiner nehmen“ erklingt druckvoll mit satten Gitarren. Weite Teile des Publikums stehen auf. Die Besucher gemischten Alters sind in absoluter Konzertlaune und gehen mit. Die Menschen bleiben stehen, „Freunde bleiben“ erklingt. Bedächtig beginnend, aber mit durchaus explosivem Refrain ist dieser Song über Trennung und Zorn im Trennungsschmerz natürlich eine regelrechte „Treibladung“ in einem Live-Konzert. Und genauso wirkt er.

Die Stimmung ist heiß unter grauem und wolkenverhangenem Himmel. Man könnte fast eine Ansage von vor dem Konzert vergessen: Bei zu starkem Blitz und Donner soll das Publikum bei einer möglichen Konzertunterbrechung geordnet in die „Waterfront“ gehen, um sich dort unterzustellen. So weit kommt es an diesem Abend aber nicht. Sacht wiegen sich die Zuschauer etwas später zu „Spinner“ hin und her. Kein Gedanke wird daran verschwendet sich hinzusetzen, auch nicht bei diesem ruhigen und schönen Song.

„Revolverheld“ in Bremen: Konzertfreude in Regencapes

Ein gehöriger Regenguss beginnt. Capes werden ausgepackt und angelegt. Das macht das Publikum trotz grauen Himmels sogar noch etwas bunter. Es wird weitergefeiert im Regen. Zwei Frauen halten rosafarbene Ballon-Herzen hoch. Zeitweise regnet es sehr stark. Das Publikum scheint das in seiner Konzertfreude wenig zu stören. Die Security-Kräfte verteilen Regencapes an Besucher, die sonst nicht gegen das Nass gewappnet wären. Der Rest des Konzert wird im Stehen gefeiert, die Sitze sind eh feucht.

Natürlich fehlen die Gänsehaut-Songs an diesem Abend nicht, etwa „Halt Dich an mir fest“, wo die zwei Ballon-Herzen richtig hochgehen. Vor „Ich lass" für Dich das Licht an“ bittet Sänger Johannes Strate die Zuschauer, ihre Handyleuchten anzumachen. Und das tun viele. Vorne im Publikum sind Wunderkerzen zu sehen.

Die Zuschauer sind begeistert vom „Revolverheld“-Auftritt. Und der Regen? Der wird einfach ignoriert.

„Revolverheld“ ist eine vielseitige Band, und sie kann das Publikum auch humorvoll mit Dancefloor-Sound feiern lassen, etwa bei der Zugabe „Darf ich bitten“. Der Hintergrund der Seebühne ist durchsichtig. Man sieht das Weserwasser und mit zunehmender Dunkelheit ferne Leuchten. Eine besondere Atmosphäre!

Gegen Ende des Konzerts kommt (für viele) die frohe Nachricht: Werder führt 1:0 gegen Hannover 96 – schön für den Moment, auch wenn es am Ende nur ein 1:1 wird.

Natürlich erzählt Sänger Johannes Strate auch Anekdoten aus seiner Zeit in Bremen, etwa über erste Konzerte in der „Lila Eule“. Oder dass er hier während seiner Studentenzeit arbeitende Freunde abends schon mal zum Ausgehen überredet hat, was die dann am anderen Tag durchaus merkten. . . Und er singt einfach mal „Sommer in Bremen“ statt „Sommer in Schweden“.

Das Konzert am Sonnabend war (unter Corona-Bedingungen) mit mehr als 1000 Zuschauern ausverkauft, ebenso der Zusatztermin, der am Sonntagabend auf der Bremer Seebühne ansteht.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

waipu.tv feiert Geburtstag: Sichern Sie sich jetzt das Sonderangebot mit Netflix inklusive!

waipu.tv feiert Geburtstag: Sichern Sie sich jetzt das Sonderangebot mit Netflix inklusive!

E.ON-Wallbox effektiv kostenlos: staatliche Förderung nutzen und Ökotarif abschließen

E.ON-Wallbox effektiv kostenlos: staatliche Förderung nutzen und Ökotarif abschließen

Meistgelesene Artikel

Koks, Pillen und Chrystal-Meth: Bremer Zoll beschlagnahmt 20 Kilogramm Drogen

Koks, Pillen und Chrystal-Meth: Bremer Zoll beschlagnahmt 20 Kilogramm Drogen

Koks, Pillen und Chrystal-Meth: Bremer Zoll beschlagnahmt 20 Kilogramm Drogen
Mann stirbt bei Arbeitsunfall in Bremerhaven

Mann stirbt bei Arbeitsunfall in Bremerhaven

Mann stirbt bei Arbeitsunfall in Bremerhaven
Die Ärzte sagen Tour 2021 ab – auch Bremen betroffen

Die Ärzte sagen Tour 2021 ab – auch Bremen betroffen

Die Ärzte sagen Tour 2021 ab – auch Bremen betroffen
Erst niedergeschlagen, dann reuig: Polizei Bremen schnappt Schlägerduo

Erst niedergeschlagen, dann reuig: Polizei Bremen schnappt Schlägerduo

Erst niedergeschlagen, dann reuig: Polizei Bremen schnappt Schlägerduo

Kommentare