Haus im Parzellengebiet brennt

Bremen - Im Parzellengebiet „In den Hufen“ brannte am Abend des ersten Weihnachtsfeiertages ein Parzellenhäuschen komplett nieder.

Nach Angaben der Feuerwehr stand beim Eintreffen der Einsatzkräfte im Ritterspornweg ein fünf mal sechs Meter großes Parzellenhäuschen in Vollbrand. Das Feuer drohte auf zwei weitere Gebäude überzugreifen. Ein Gebäude konnte gerettet werden, ein weiteres wurde beschädigt. Die Feuerwehr war mit 10 Einsatzfahrzeugen und ca. 40 Einsatzkräften im Einsatz. Nach Feuerwehrangaben entstand ein Schaden auf von 30.000 Euro.

Rubriklistenbild: © dpa

Was die jüdische Küche zu bieten hat

Was die jüdische Küche zu bieten hat

Rippen-Verletzungen können schwere Erkrankungen auslösen

Rippen-Verletzungen können schwere Erkrankungen auslösen

Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

Meistgelesene Artikel

Unfall mit Schüler: Observationsbericht belastet 27-Jährigen

Unfall mit Schüler: Observationsbericht belastet 27-Jährigen

Vereiste Gleise, verspätete Bahnen in Bremen

Vereiste Gleise, verspätete Bahnen in Bremen

Per Haftbefehl gesucht: Polizei nimmt 26-Jährigen am Bahnhof fest

Per Haftbefehl gesucht: Polizei nimmt 26-Jährigen am Bahnhof fest

Clemens Fritz und Martin Rütter schießen die Sixdays Bremen an

Clemens Fritz und Martin Rütter schießen die Sixdays Bremen an

Kommentare