Haus im Parzellengebiet brennt

Bremen - Im Parzellengebiet „In den Hufen“ brannte am Abend des ersten Weihnachtsfeiertages ein Parzellenhäuschen komplett nieder.

Nach Angaben der Feuerwehr stand beim Eintreffen der Einsatzkräfte im Ritterspornweg ein fünf mal sechs Meter großes Parzellenhäuschen in Vollbrand. Das Feuer drohte auf zwei weitere Gebäude überzugreifen. Ein Gebäude konnte gerettet werden, ein weiteres wurde beschädigt. Die Feuerwehr war mit 10 Einsatzfahrzeugen und ca. 40 Einsatzkräften im Einsatz. Nach Feuerwehrangaben entstand ein Schaden auf von 30.000 Euro.

Rubriklistenbild: © dpa

Manchester-Attentäter war wahrscheinlich in Syrien

Manchester-Attentäter war wahrscheinlich in Syrien

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Meistgelesene Artikel

Spenden aus dem Bremer Untergrund

Spenden aus dem Bremer Untergrund

„Die Ware sucht sich den Weg“

„Die Ware sucht sich den Weg“

Maritimes Großereignis mit viel Landgang

Maritimes Großereignis mit viel Landgang

Immobilien in Bremen werden immer teurer

Immobilien in Bremen werden immer teurer

Kommentare