Pendler und Einwohner zufrieden

Bremen und Hannover erhalten bei ADAC-Verkehrsstudie gute Noten

Hannover/Bremen - Bremen und Hannover haben bei einer Mobilitätsstudie des ADAC in 15 deutschen Großstädten gute Noten erhalten. In der Gesamtwertung lag Hannover nach Dresden und Leipzig auf Rang drei, gefolgt von Bremen auf dem vierten Platz, wie der ADAC mitteilte. Schlusslicht bei der Befragung von Einwohnern, Pendlern und Besuchern war Köln. 

Klagen gab es über die jeweils anderen Verkehrsteilnehmer wie Rad- und Autofahrer, über Baustellen sowie fehlende und teure Parkplätze und fehlende Informationen über den öffentlichen Nahverkehr und hohe Fahrpreise. ADAC-Geschäftsführer Alexander Möller sagte: „Der Monitor zeigt deutlich, dass Rücksichtslosigkeit und Konflikte wichtige Themen sind und im Interesse der Verkehrssicherheit für mehr Verständnis geworben werden muss." 

Auf der Zufriedenheitsskala der Autofahrer landete Bremen auf Platz vier und Hannover auf Platz sechs, bei Radfahrern kam Hannover auf Platz zwei und Bremen auf Platz drei. Fußgänger jedoch waren unzufriedener, Hannover kam auf den sechsten und Bremen auf den neunten Platz. Bei Nutzern des öffentlichen Nahverkehrs kam Hannover auf Rang drei und Bremen auf Rang vier. 

Der Stadtbaurat von Hannover, Uwe Bodemann, freut sich über das gute Abschneiden seiner Stadt. Die Landeshauptstadt wolle das Verkehrsangebot in Zukunft weiter verbessern. „So sollte der Ausbau der ÖPNV-Infrastruktur weiter vorangetrieben werden, um den Umstieg vom Kraftfahrzeug auf Busse und Bahnen zu forcieren." Auch wolle die Stadt dafür sorgen, dass Menschen weniger von Baustellen gestört würden. Auch Bremen möchte das Verkehrsangebot stärken. „Das erklärte Ziel Bremens ist die weitere Stärkung des Umweltverbundes bestehend aus ÖPNV, Rad- und Fußverkehr", sagte Verkehrssenator Joachim Lohse. „Denn dadurch entlasten wir zugleich den verbleibenden Autoverkehr." - dpa

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

Das könnte Sie auch interessieren

DFB-Pokal: Blamage für Frankfurt - Werder im Torrausch, VfB ist raus

DFB-Pokal: Blamage für Frankfurt - Werder im Torrausch, VfB ist raus

Genua nimmt Abschied von den Opfern des Brückeneinsturzes

Genua nimmt Abschied von den Opfern des Brückeneinsturzes

Stein- und Flaschenwürfe bei Protest gegen Neonazi-Aufmarsch

Stein- und Flaschenwürfe bei Protest gegen Neonazi-Aufmarsch

La Strada in Rotenburg - der Samstag 

La Strada in Rotenburg - der Samstag 

Meistgelesene Artikel

Open Air bei Mercedes: Laue Nacht voller Chartperlen und Hits

Open Air bei Mercedes: Laue Nacht voller Chartperlen und Hits

Am Bremer „Fly over“ droht Chaos: Einwöchige B6-Sperrung ab Mittwoch

Am Bremer „Fly over“ droht Chaos: Einwöchige B6-Sperrung ab Mittwoch

Mordfall ohne Leiche - Prozess beginnt in Bremen

Mordfall ohne Leiche - Prozess beginnt in Bremen

Kieserling hat ein Ziel - die regionale Marktführerschaft

Kieserling hat ein Ziel - die regionale Marktführerschaft

Kommentare