Glatteis in Bremen: Zahlreiche Unfälle zum Wochenstart

Bremen - Zahlreiche Glätteunfälle in Bremen haben am frühen Montagmorgen Polizei und Rettungskräfte in Atem gehalten. Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt prallten viele Berufspendler in die Leitplanke oder fuhren in den Graben.

Zwischen 5 und 7 Uhr zählte die Polizei Bremen mehr als ein Dutzend Glätteunfälle, mindestens drei Menschen wurden dabei verletzt. Zu den Unfallschwerpunkten gehörten die Autobahnen 270, 281 und die Innenstadt. „Das ist mit Sicherheit Blitzeis gewesen“, sagte ein Polizeisprecher am Montagmorgen. Auch die Straßenmeistereien sind seit dem frühen Morgen unterwegs. „Wir sind gegen 05.00 Uhr alarmiert worden“, sagte ein Sprecher.
dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Pizarros Treffer gegen Werder

Pizarros Treffer gegen Werder

FCB-Trainingsbilder: Vidal im Abschlusstraining dabei

FCB-Trainingsbilder: Vidal im Abschlusstraining dabei

Meistgelesene Artikel

Träume werden wahr – Weserhäuser in der Überseestadt

Träume werden wahr – Weserhäuser in der Überseestadt

Zusätzliche Busse und Bahnen fahren für Freimarktbesucher

Zusätzliche Busse und Bahnen fahren für Freimarktbesucher

Polizei mit großem Aufgebot auf dem Freimarkt-Gelände

Polizei mit großem Aufgebot auf dem Freimarkt-Gelände

Schwarzfahrer festgenommen: Fahrten im Wert von mehr als 5.000 Euro erschlichen

Schwarzfahrer festgenommen: Fahrten im Wert von mehr als 5.000 Euro erschlichen

Kommentare