Wegen Corona

Bremer Freimarktsumzug fällt auch dieses Jahr ins Wasser

Die Gruppe "Die wilden Vogelreiter" nimmt am 21.10.2017 am traditionellen Freimarktsumzug durch die Innenstadt von Bremen teil.
+
Bilder aus besseren Zeiten: Der traditionelle Freimarktsumzug zieht am 21.10.2017 durch die Innenstadt von Bremen (Archiv).

Auch in diesem Jahr musste der traditionelle Umzug durch die Bremer Innenstadt ausfallen. Der Termin für 2022 steht aber schon im Kalender der Hansestadt fest.

Bremen – Der Bremer Freimarktsumzug fällt auch dieses Jahr aufgrund der Corona-Pandemie aus. Wie die Arbeitsgemeinschaft Bremer Märkte am Mittwoch, 14. Juli 2021 mitteilte, wird der traditionelle Umzug nicht wie geplant stattfinden. Nach den bisherigen Planungen hätten die Festwagen und Fußgruppen am Samstag, 23. Oktober durch die Bremer Innenstadt ziehen würden.

„Auch wenn die aktuelle Entwicklung des Pandemie-Geschehens positiv ist, lässt sie jedoch eine verlässliche Planung für den Oktober nach wie vor nicht zu“, heißt es in einer Mitteilung. Die Bewerberlage habe außerdem gezeigt, dass die Teilnehmenden die Situation ähnlich einschätzen.

Freimarktsumzug in Bremen: Termin für 2022 steht

Die Planungen für den Freimarkt auf der Bürgerweide in Bremen gehen aber weiter. Der Termin für den Freimarktsumzug 2022 steht bereits fest: Am Samstag, 22. Oktober 2022 werde dann „hoffentlich wieder eine bunte Karawane durch die Bremer Innenstadt ziehen“, ist in der Mitteilung zu lesen.

Bis dahin ruhen alle Hoffnungen der Schausteller auf der Sommerwiese auf der Bremer Bürgerweide: Der Osterwiesen-Ersatz startet am Freitag, 23. Juli. Die maximale Teilnehmerzahl ist auf 6.000 Personen begrenzt.

Bereits im vergangenen Jahr wurde der Freimarktsumzug wegen der Corona-Lage abgesagt. * kreiszeitung.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Brand in Bremer Siloanlage: Feuerwehr kämpft bis in die Nacht gegen Flammen

Brand in Bremer Siloanlage: Feuerwehr kämpft bis in die Nacht gegen Flammen

Brand in Bremer Siloanlage: Feuerwehr kämpft bis in die Nacht gegen Flammen
Alle Corona-Regeln missachtet – Polizei schließt Lokal in Bremen

Alle Corona-Regeln missachtet – Polizei schließt Lokal in Bremen

Alle Corona-Regeln missachtet – Polizei schließt Lokal in Bremen
Corona verstärkt Personalmangel in der Hotel- und Gaststättenbranche

Corona verstärkt Personalmangel in der Hotel- und Gaststättenbranche

Corona verstärkt Personalmangel in der Hotel- und Gaststättenbranche
Bremen: 35-Jähriger stirbt in Polizeigewahrsam

Bremen: 35-Jähriger stirbt in Polizeigewahrsam

Bremen: 35-Jähriger stirbt in Polizeigewahrsam

Kommentare