Frau bei Unfall auf A 27 in Auto eingeklemmt

Bremen - Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 27 bei Bremen ist eine Autofahrerin gegen die Mittelleitplanke geprallt und in ihrem Auto eingeklemmt worden. Einem LKW platzte am Mittwochmorgen zwischen den Anschlussstellen Bremen-Nord und Bremen-Horn/Lehe ein Reifen, sagte ein Polizeisprecher.

Dadurch kam der Lastwagen von der rechten Spur ab, prallte gegen ein Auto und drückte dieses gegen die Mittelleitplanke. Die Autofahrerin musste von der Feuerwehr aus dem Auto geborgen werden. Die Frau und der LKW-Fahrer blieben unverletzt. Durch den Unfall war der linke Fahrstreifen zunächst gesperrt. Die Schadenshöhe war zunächst unklar.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Simbabwes Präsident Robert Mugabe zurückgetreten

Simbabwes Präsident Robert Mugabe zurückgetreten

Angespielt: "Star Wars Battlefront II" im Test

Angespielt: "Star Wars Battlefront II" im Test

Krass: Sieben User setzten sich auf Alkoholentzug - das passierte

Krass: Sieben User setzten sich auf Alkoholentzug - das passierte

USA schicken fast 60.000 Flüchtlinge aus Haiti zurück

USA schicken fast 60.000 Flüchtlinge aus Haiti zurück

Meistgelesene Artikel

Speedfolk von „Fiddler’s Green“ vertreibt trübe Gedanken

Speedfolk von „Fiddler’s Green“ vertreibt trübe Gedanken

„Mein Kunst-Stück“ mit Naser Agha: „Von Aleppo nach Bremen“

„Mein Kunst-Stück“ mit Naser Agha: „Von Aleppo nach Bremen“

Mercedes-Benz-Werk Bremen produziert achtmillionstes Auto

Mercedes-Benz-Werk Bremen produziert achtmillionstes Auto

Rotrock und Rauschebart: Betriebsversammlung der Weihnachtsmänner

Rotrock und Rauschebart: Betriebsversammlung der Weihnachtsmänner

Kommentare