Beim Speed-Dating hoffen Flüchtlinge auf Ausbildungsplatz

+
Azad aus Syrien lässt sich beim Speed-Dating für junge Asylsuchende und junge Flüchtlinge über eine Ausbildung zum Isoliertechniker informieren.

Bremen - Sie kommen aus Krisengebieten und hoffen auf ein besseres Leben in Deutschland. Junge Flüchtlinge träumen vom Beruf und eigenem Geld. Mit einem Speed-Dating soll in Bremen geholfen werden.

Nicht nur gutes Deutsch, auch ein Ausbildungsplatz ist für die Integration jugendlicher Flüchtlinge hilfreich. Die Handelskammer Bremen hat deshalb zusammen mit Unternehmen ein sogenanntes Speed-Dating organisiert, bei dem jungen Flüchtlingen und jungen Asylbewerbern am Donnerstag Ausbildungsplätze angeboten wurden.

Mehr als 60 junge Leute informierten sich in einer Berufsschule über die Angebote von 16 Unternehmen. „Ich möchte eine Ausbildung zum Koch im Hotel“, sagte der 16-jährige Mamadou Eaye aus Mali, der sich seit sieben Monaten in Deutschland aufhält. Noch hat er etwas Schwierigkeiten mit der deutschen Sprache, sein Französisch ist perfekt. Auf einen Ausbildungsplatz in der Hauswirtschaft in einem Altenheim hofft Oumou, die vor zweieinhalb Jahren nach Bremen kam. Die 18-Jährige aus Guinea hat schon ein Praktikum bei der Bremer Heimstiftung gemacht. „Jetzt will ich den Beruf erlernen.“

Die Palette der Angebote reichte vom Kfz-Mechatroniker und Elektrotechniker über Fachlagerist und Einzelhandelskaufmann bis zum Koch. „Wir wollen den Jugendlichen Startchancen ermöglichen“, sagte der Geschäftsführer Aus- und Weiterbildung der Handelskammer Bremen, Karlheinz Heidemeyer. „Das A & O ist für Menschen, dass sie beschäftigt sind. Wir können ihnen über eine gute Ausbildung die Chancen für den Arbeitsmarkt öffnen.“

Beim ersten Speed-Dating im Dezember 2014 hatten sich 80 Jugendliche informiert. Zehn von ihnen hätten nach Einstiegsqualifizierungen jetzt Angebote für einen Ausbildungsplatz ab Herbst dieses Jahres, sagte Heidemeyer. In Bremen gibt es nach Angaben des Schulleiters der Allgemeinen Berufsschule, Frank Grönegreß, inzwischen 35 reine Flüchtlingsklassen mit im Schnitt je 16 Schülern.
dpa

BVB-Nachwuchs siegt im Elfmeterschießen gegen den FC Bayern

BVB-Nachwuchs siegt im Elfmeterschießen gegen den FC Bayern

Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team

Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team

Familientag beim TV-Jubiläum

Familientag beim TV-Jubiläum

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Meistgelesene Artikel

Wasser, Wohnen, Wohlfühlen – Weserhäuser in der Überseestadt

Wasser, Wohnen, Wohlfühlen – Weserhäuser in der Überseestadt

Maritimes Großereignis mit viel Landgang

Maritimes Großereignis mit viel Landgang

Wachsende Überstundenzahl bei der Polizei: Mäurer verweist auf Zukunft

Wachsende Überstundenzahl bei der Polizei: Mäurer verweist auf Zukunft

Unfall auf A1: Frau verliert Kontrolle

Unfall auf A1: Frau verliert Kontrolle

Kommentare