Keine Hinweise auf Fremdverschulden

Kleine Weser: Wasserleiche ist ein etwa 30-jähriger Mann aus Bremen

+
Die Feuerwehr sperrte einen Bereich vor Schaulustigen ab.

Die Feuerwehr Bremen hat am Dienstagabend eine Wasserleiche aus der Kleinen Weser in der Bremer Innenstadt geborgen. Passanten entdeckten den leblosen Menschen unter der Wilhelm-Kaisen-Brücke.

Update, 12.45 Uhr: Bei dem Toten handele es sich um einen etwa 30 Jahre alten Mann aus Bremen, sagte eine Polizeisprecherin am Mittwoch. Hinweise auf Fremdverschulden lägen nicht vor. Die Todesursache sei noch unklar und werde untersucht, dazu sei eine Obduktion angeordnet. Mit Ergebnissen rechnet die Polizei erst in einigen Tagen. 

Originalmeldung, 8 Uhr

Bremen - Einsatzkräfte der Bremer Berufsfeuerwehr haben am Dienstagabend eine männliche Wasserleiche aus der Kleinen Weser unter der Wilhelm-Kaisen-Brücke geborgen.

Bremen: Leiche unter Wilhelm-Kaisen-Brücke entdeckt

Entdeckt wurde der Leichnam gegen 20 Uhr. Feuerwehr und Polizei sperrten einen Fußweg der Wilhelm-Kaisen-Brücke vor Schaulustigen ab. 

Außerdem konnte der Verkehr nur einspurig an der Einsatzstelle vorbeigeleitet werden. Zu großen Verkehrsbehinderungen kam es jedoch nicht.

Nach ersten Angaben der Polizei sind die Todesumstände noch unklar. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

cb

Weitere Nachrichten aus Niedersachsen und Bremen

Ein vermisster 82-Jähriger aus der Bremer Neustadt ist tot auf einem Feld in Stuhr gefunden worden.

Die Polizei Salzgitter hat eine Leiche im Beddinger Hafen entdeckt.

Bei einem Unfall am Bahnübergang in Vechta ist ein Autofahrer gestorben.

Leichenfund in Hannover: Die Polizei geht von einem Tötungsdelikt aus.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Löw-Team bucht EM-Ticket - "Sehr zufrieden"

Löw-Team bucht EM-Ticket - "Sehr zufrieden"

Jahrestag der Proteste: "Gelbwesten" demonstrieren in Paris

Jahrestag der Proteste: "Gelbwesten" demonstrieren in Paris

Baerbock und Habeck erneut an die Spitze der Grünen gewählt

Baerbock und Habeck erneut an die Spitze der Grünen gewählt

Jugendliche gestalten Volkstrauertag in Verden

Jugendliche gestalten Volkstrauertag in Verden

Meistgelesene Artikel

Bremens Zentrale für linke Revolutionäre: „Lila Eule“ wird 60

Bremens Zentrale für linke Revolutionäre: „Lila Eule“ wird 60

Bund will „Seute Deern“ retten - Sanierung dauert wohl sieben Jahre

Bund will „Seute Deern“ retten - Sanierung dauert wohl sieben Jahre

Prozess um Bremer Pfleger: Ex-Kollege berichtet und zeigt sich „schockiert“

Prozess um Bremer Pfleger: Ex-Kollege berichtet und zeigt sich „schockiert“

Ausgrabungen bringen neue Details zum „Schützenhof“ ans Licht

Ausgrabungen bringen neue Details zum „Schützenhof“ ans Licht

Kommentare