Aufenthaltsraum brennt aus

Feuer an Gesamtschule Bremen-Ost

+
In einem Aufenthaltsraum in der Gesamtschule Bremen-Ost waren Einrichtungsgegenstände in Brand geraten.

Bremen - Ein Feuer ist am Montagmorgen in der Gesamtschule Bremen-Ost an der Walliser Straße in Osterholz-Tenever ausgebrochen. Ein Aufenthaltsraum brannte aus, die Schüler wurden evakuiert.

Laut Feuerwehr waren die Flammen gegen 7.40 Uhr gemeldet worden, nachdem in einem Aufenthaltsraum Einrichtungsgegenstände in Brand geraten waren. Drei Löschtrupps bekamen das Feuer rasch unter Kontrolle, der Schaden beträgt rund 50.000 Euro.

Die Brandursache ist ungeklärt, die Kriminalpolizei ermittelt. Für die Schüler des allgemeinbildenden Teils der Schule wurde der Unterricht für den Rest des Tages ausgesetzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Explosion in Nordirland: War es eine Autobombe?

Explosion in Nordirland: War es eine Autobombe?

Achtelfinal-Aus! Frustrierte Kerber ohne Chance

Achtelfinal-Aus! Frustrierte Kerber ohne Chance

Januar-Auktion in der Verdener Niedersachsenhalle

Januar-Auktion in der Verdener Niedersachsenhalle

Deutsche Handballer starten mit Sieg in WM-Hauptrunde

Deutsche Handballer starten mit Sieg in WM-Hauptrunde

Meistgelesene Artikel

Verdi-Streik am Flughafen Bremen: Diese Flüge fallen aus - diese Maschinen starten

Verdi-Streik am Flughafen Bremen: Diese Flüge fallen aus - diese Maschinen starten

Ausgedient

Ausgedient

„Kombi-Nationen“ bereichern die „Bremen Classic Motorshow“

„Kombi-Nationen“ bereichern die „Bremen Classic Motorshow“

Festnahmen bei Razzia in Gröpelingen

Festnahmen bei Razzia in Gröpelingen

Kommentare