Aufenthaltsraum brennt aus

Feuer an Gesamtschule Bremen-Ost

+
In einem Aufenthaltsraum in der Gesamtschule Bremen-Ost waren Einrichtungsgegenstände in Brand geraten.

Bremen - Ein Feuer ist am Montagmorgen in der Gesamtschule Bremen-Ost an der Walliser Straße in Osterholz-Tenever ausgebrochen. Ein Aufenthaltsraum brannte aus, die Schüler wurden evakuiert.

Laut Feuerwehr waren die Flammen gegen 7.40 Uhr gemeldet worden, nachdem in einem Aufenthaltsraum Einrichtungsgegenstände in Brand geraten waren. Drei Löschtrupps bekamen das Feuer rasch unter Kontrolle, der Schaden beträgt rund 50.000 Euro.

Die Brandursache ist ungeklärt, die Kriminalpolizei ermittelt. Für die Schüler des allgemeinbildenden Teils der Schule wurde der Unterricht für den Rest des Tages ausgesetzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Aufgepasst: Das sind die acht häufigsten Irrtümer über Zecken

Aufgepasst: Das sind die acht häufigsten Irrtümer über Zecken

USA und Nordkorea verhandeln nach Gipfel-Absage weiter

USA und Nordkorea verhandeln nach Gipfel-Absage weiter

Holz in Flammen: Dichter Qualm über Diepholz

Holz in Flammen: Dichter Qualm über Diepholz

Böschungsfeuer an Bahnlinie bei Bothel

Böschungsfeuer an Bahnlinie bei Bothel

Meistgelesene Artikel

Seehofer greift hart durch und verbietet Bremer Bamf-Außenstelle Asylentscheidungen

Seehofer greift hart durch und verbietet Bremer Bamf-Außenstelle Asylentscheidungen

Von Auto in Bremen erfasst: Zehnjähriger schwer verletzt

Von Auto in Bremen erfasst: Zehnjähriger schwer verletzt

„Sie hatte Angst vor ihm“

„Sie hatte Angst vor ihm“

Mit weißem Tuch und weißen Handschuhen: Mann überfällt Bäckerei

Mit weißem Tuch und weißen Handschuhen: Mann überfällt Bäckerei

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.