Bremen hat im ersten Halbjahr 909 Baugenehmigungen erteilt

Zahlen liegen über dem Soll

+
Die Überseestadt wächst weiter. Und die Zahl der Baugenehmigungen in Bremen liegt deutlich über dem Soll.

Bremen - 909 Wohnungsneubauten hat das Bremer Bauressort im ersten Halbjahr 2015 genehmigt. „Das politisch vereinbarte Ziel von 1300 Wohnungen pro Jahr werden wir damit sicherlich weit übertreffen“, sagt Bausenator Joachim Lohse (Grüne). Im ersten Halbjahr 2014 hatte das Bauressort Genehmigungen für den Bau von 565 Wohnungen erteilt. Im gesamten Jahr 2014 waren es 1644. Lohse: „Ich bin sehr froh darüber, dass wir jetzt so deutlich über dem Soll liegen. Allein die Flüchtlingssituation zeigt, dass dies der bessere Kurs ist als sich an reinen Planzahlen zu orientieren.“

Zugleich wurden 644 geförderte Wohnungen aus dem ersten Wohnraumförderprogramm in Bremen genehmigt, das seit 2012 läuft. Die Fördersumme dafür beträgt 38,56 Millionen Euro. Inzwischen ist bereits das zweite Programm aufgelegt. Dieses hat laut Lohse ein Volumen von 40 Millionen Euro.

Laut Bauressort ist die Zahl der genehmigten Wohneinheiten von 892 im Jahr 2008 bis zum Jahr 2014 nahezu verdoppelt worden „Wir sind auf dem besten Weg, bis zum Jahr 2020 die avisierten 14000 und auch bis 2030 die im neuen Koalitionsvertrag vereinbarten 19000 zusätzlichen Wohnungen zu schaffen“, ergänzt der Senator.

je

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Wandern im ursprünglichen Defereggental

Wandern im ursprünglichen Defereggental

Vulkan-Trekking auf dem Chimborazo in Ecuador

Vulkan-Trekking auf dem Chimborazo in Ecuador

Meistgelesene Artikel

Spenden aus dem Bremer Untergrund

Spenden aus dem Bremer Untergrund

Wasser, Wohnen, Wohlfühlen – Weserhäuser in der Überseestadt

Wasser, Wohnen, Wohlfühlen – Weserhäuser in der Überseestadt

„Die Ware sucht sich den Weg“

„Die Ware sucht sich den Weg“

Maritimes Großereignis mit viel Landgang

Maritimes Großereignis mit viel Landgang

Kommentare