BTZ bietet Sommeraktion in Hotels an

Bremen neu erleben

Bremer Hoteliers zeigen, wie viel Spaß die Stadt macht: Hier am Osterdeich (Foto) findet zeitgleich zur Sommeraktion der Touristik-Zentrale die „Breminale“ statt. Im Vorfeld der Aktion feierten die Hotelvertreter am Freitag eine Kissenschlacht. - Foto: BTZ/Scheitz

Bremen - In Achim wohnen, aber trotzdem mal in Bremen übernachten? In Syke leben, aber nach der „Breminale“ bis zum nächsten Tag an der Weser bleiben? Kein Problem, möglich macht das die Sommeraktion „Sei Gast in Deiner Stadt“ – der Bremer Touristik-Zentrale (BTZ). Sie bietet in Zusammenarbeit mit der Hotellerie Übernachtungen an – für zehn Euro pro Hotelstern.

Nach dem großen Erfolg der vergangenen beiden Jahre wiederholt die BTZ die Aktion in der Zeit vom 5. bis 12. Juli. Voraussetzung für Bremer und „Umländer“: Mindestens einer der Übernachtenden im Doppelzimmer muss seinen Wohnsitz in Bremen oder im Umkreis von 50 Kilometern haben. Die Kilometerbegrenzung gilt ab Stadtgrenze Bremen. Bremerhaven, Oldenburg und Verden gehören also noch dazu, sagen Bremens Touristiker. 

Insgesamt nehmen 17 Häuser an der Aktion teil. Ob Luxus-Übernachtung im Dorint Park Hotel, Zimmer mit Weserblick im Steigenberger, Seefahrer-Ambiente an der Maritimen Meile im Atlantic Hotel Vegesack oder Flugzeugeschauen im Tryp by Wyndham Hotel in der Neustadt – während der acht Tage im Juli können Bremer und Buten-Bremer die Stadt neu entdecken, sagt BTZ-Chef Peter Siemering. Zusätzlich zu den günstigen Hotelraten gibt es Rabatte bei Raumfahrt- und Nachtwächterführung, auf dem Mercedes-Off-Road-Parcours und in Museen. Bei der Kunsthalle ist der Eintritt sogar frei.

Übrigens, parallel zur Sommeraktion findet die „Breminale“ statt. Buchungen sind telefonisch nur direkt unter 0421/3080010 oder in den Tourist-Infos möglich. - gn

Infos zur Aktion unter www.bremen-tourismus.de/bremer

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Hunde aus dem Tierheim nach Hause bringen

Hunde aus dem Tierheim nach Hause bringen

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Meistgelesene Artikel

„Mein Kunst-Stück“ mit Anette Venzlaff: Ein Herz für Verlierer

„Mein Kunst-Stück“ mit Anette Venzlaff: Ein Herz für Verlierer

Länderzentrum für Niederdeutsch in Bremen gegründet

Länderzentrum für Niederdeutsch in Bremen gegründet

Bremer Arzt entfernt Niere statt Milz

Bremer Arzt entfernt Niere statt Milz

982. Bremer Freimarkt startet mit 327 Schaustellern

982. Bremer Freimarkt startet mit 327 Schaustellern

Kommentare