Messwerte im normalen Bereich 

Einsatz im Viertel: Auffälliger Geruch

+
Einsatz im Viertel: Es wurde Gasgeruch wahrgenommen.  

Bremen - Wegen eines auffälligen Geruchs, der nicht zugeordnet werden konnte, wurde die Bremer Feuerwehr am Montagvormittag ins Viertel gerufen. 

Ein ganzer Abschnitt der Straße Vor dem Steintor wurde von den Einsatzkräften zunächst abgesperrt, da davon ausgegangen wurde, dass Gas ausströmen würde. Doch dieser Verdacht bestätigte sich nicht, sagte ein Sprecher der Bremer Feuerwehr. 

Einsatz im Bremer Viertel.

Die Messwerte lagen laut den Angaben des Sprechers im normalen Bereich. Daher wurde die Sperrung wieder aufgehoben und der Einsatz beendet. 

Ein ganzer Straßenabschnitt wurde kurzzeitig gesperrt.  


Ungefähre Ortsangabe

jom

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Neue Union: CDU/CSU positionieren sich für Schulz und Co.

Neue Union: CDU/CSU positionieren sich für Schulz und Co.

Diese Promis bekennen sich zu Bitcoin - und sagen das voraus

Diese Promis bekennen sich zu Bitcoin - und sagen das voraus

China baut Militärstützpunkte im Südchinesischen Meer aus

China baut Militärstützpunkte im Südchinesischen Meer aus

Das sind die teuersten Promi-Flitzer aller Zeiten

Das sind die teuersten Promi-Flitzer aller Zeiten

Meistgelesene Artikel

Sitzkissen und Sternenhimmel in der Bremer Liebfrauenkirche

Sitzkissen und Sternenhimmel in der Bremer Liebfrauenkirche

Schnee bringt in Bremen Flugbetrieb durcheinander

Schnee bringt in Bremen Flugbetrieb durcheinander

Umschlag in den Bremischen Häfen auf Vorjahresniveau

Umschlag in den Bremischen Häfen auf Vorjahresniveau

Verdächtiges Paket in Bremen entdeckt - Entwarnung nach Großeinsatz

Verdächtiges Paket in Bremen entdeckt - Entwarnung nach Großeinsatz

Kommentare