16-jähriger Radfahrer von Auto erfasst und schwer verletzt

+
Radfahrer von Auto erfasst und schwer verletzt.

Bremen - Ein 16 Jahre alter Radfahrer ist am Mittwochvormittag bei einem Verkehrsunfall in Burglesum schwer verletzt worden.

Der 16-Jährige war laut Polizeiangaben beim Versuch von einer Grundstückausfahrt in die Billungstraße einzubiegen von einem Auto frontal erfasst worden. Der Jugendliche prallte gegen die Windschutzscheibe und schleuderte zu Boden. Er wurde von einem Rettungswagen mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Die Autofahrerin erlitt einen Schock. Es entstand ein Schaden von 1500 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Weniger Senioren und mehr Suiten: Flusskreuzfahrten-Trends

Weniger Senioren und mehr Suiten: Flusskreuzfahrten-Trends

Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach

Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach

Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen

Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Meistgelesene Artikel

Träume werden wahr – Weserhäuser in der Überseestadt

Träume werden wahr – Weserhäuser in der Überseestadt

Zusätzliche Busse und Bahnen fahren für Freimarktbesucher

Zusätzliche Busse und Bahnen fahren für Freimarktbesucher

Polizei mit großem Aufgebot auf dem Freimarkt-Gelände

Polizei mit großem Aufgebot auf dem Freimarkt-Gelände

Schwarzfahrer festgenommen: Fahrten im Wert von mehr als 5.000 Euro erschlichen

Schwarzfahrer festgenommen: Fahrten im Wert von mehr als 5.000 Euro erschlichen

Kommentare