80.000 Euro Schaden in Horn-Lehe

Gas und Bremse in der Waschstraße verwechselt

+
Kontrollverlust in der Waschstraße, nachdem Gas und Bremse verwechselt wurden

Bremen - Eine 45 Jahre alte Frau hat in einer Waschstraße in Bremen-Horn-Lehe Gas und Bremse miteinander verwechselt. Mit ihrem Kia hielt sie daher nicht hinter einem Passat, sondern rammte diesen.

Den Passat habe die Frau auf einen weiteren VW aufgeschoben, berichtet die Polizei am Freitag. Im Anschluss habe sie am Donnerstagnachmittag komplett die Kontrolle verloren und ist auch noch gegen die Gebäudewand gefahren.

Ein Mitarbeiter konnte sich mit einem Sprung zur Seite retten, sodass niemand verletzt wurde. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 80.000 Euro.

ml

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Jugend-Challenge in Verden - der Sonntag

Jugend-Challenge in Verden - der Sonntag

Stimmiges Ambiente und handfeste Livemusik im Rotenburger Ronululu

Stimmiges Ambiente und handfeste Livemusik im Rotenburger Ronululu

Selena Gomez zeigt sich bei ungewohnt ernsten American Music Awards blond

Selena Gomez zeigt sich bei ungewohnt ernsten American Music Awards blond

Wie werde ich Notfallsanitäter/in?

Wie werde ich Notfallsanitäter/in?

Meistgelesene Artikel

Speedfolk von „Fiddler’s Green“ vertreibt trübe Gedanken

Speedfolk von „Fiddler’s Green“ vertreibt trübe Gedanken

„Mein Kunst-Stück“ mit Naser Agha: „Von Aleppo nach Bremen“

„Mein Kunst-Stück“ mit Naser Agha: „Von Aleppo nach Bremen“

Bremer Weihnachtsmarkt: Alle Infos zu Anreise, Öffnungszeiten & Co.

Bremer Weihnachtsmarkt: Alle Infos zu Anreise, Öffnungszeiten & Co.

Mercedes-Benz-Werk Bremen produziert achtmillionstes Auto

Mercedes-Benz-Werk Bremen produziert achtmillionstes Auto

Kommentare