Internationaler Frauentag

20 Bremerinnen und warum ihr Leben und Wirken außergewöhnlich sind

+

Bremen - Bremen hat viele außergewöhnliche Frauen hervorgebracht, die lange über ihre Zeit hinaus wirken und gewirkt haben. In unserer Serie „Bremer Frauen-Geschichten“ beleuchtet Nina Seegers einige der beachtenswerten Biographien. 

Es geht um Bremerinnen, die die Geschichte der Hansestadt deutlich mitgeprägt haben. Ob Widerstandskämpferin oder Frauenrechtlerin, Politikerin oder Pädagogin, Künstlerin oder Schriftstellerin – wir porträtieren jene Frauen, die sich in der Vergangenheit durch ihre Ideen oder Taten hervorgetan haben, sei es im positiven oder aber auch im negativen Sinne.

Die Serie ist inspiriert von der Arbeit des Bremer Frauenmuseums.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Die Modewelt trägt Trauer: Stardesigner Lagerfeld ist tot

Die Modewelt trägt Trauer: Stardesigner Lagerfeld ist tot

Marten Lensch ist neuer Superintendent im Kirchenkreis Diepholz

Marten Lensch ist neuer Superintendent im Kirchenkreis Diepholz

Debatte um IS-Anhänger: Kurden für UN-Sondergerichte

Debatte um IS-Anhänger: Kurden für UN-Sondergerichte

Schuhtrends für den Sommer 2019

Schuhtrends für den Sommer 2019

Meistgelesene Artikel

Detlef und Jan Pauls eröffnen renoviertes Uni-Gästehaus auf dem Teerhof

Detlef und Jan Pauls eröffnen renoviertes Uni-Gästehaus auf dem Teerhof

Dank aufmerksamer Zeugin schnappt Polizei E-Bike-Diebe

Dank aufmerksamer Zeugin schnappt Polizei E-Bike-Diebe

Der Zivijob war für Chefarzt Oliver Müssig ein Glücksfall

Der Zivijob war für Chefarzt Oliver Müssig ein Glücksfall

Vollsperrung der A27 am Donnerstag – CDU fordert Behelfsbrücke

Vollsperrung der A27 am Donnerstag – CDU fordert Behelfsbrücke

Kommentare