Borgward bei "Le Mans Classic"

1 von 36
2 von 36
3 von 36
4 von 36
5 von 36
6 von 36
7 von 36
8 von 36

Bremen/Le Mans - Eine alte bremische Schmach wurde am vergangenen Wochenende wettgemacht: der Ausfall des kompletten Borgward-Rennteams mit drei Silberpfeilen am 13. und 14. Juni 1953 bei der 21. Ausgabe des legendären 24 Stundenrennens von Le Mans. 65 Jahre danach ging das einzig überlebende Borgward Hansa 1500 Rennsport-Coupé aus diesem Trio mit seiner damaligen Startnummer 42 erneut in Frankreich auf die Piste. Diesmal sah es nicht nur die Zielflagge, es belegte sogar einen hervorragenden vierten Rang.

Das könnte Sie auch interessieren

Rotenburger Ostermarsch „Für Frieden gegen Fracking“

Der Ostermarsch „Für Frieden gegen Fracking“ fand in Rotenburg statt. Eine Gruppe von Initiativen gegen die Erdgasförderung hatte zu der …
Rotenburger Ostermarsch „Für Frieden gegen Fracking“

Osterparty bei Bensemann

Party ohne Ende gab es am Sonntag bei Bensemann. Das Osterkultspektakel mit der Live-Party-Band „Into the Light” und DJ Maik Horney lockte viele …
Osterparty bei Bensemann

Wer hat wie benotet? Die Werder-Noten gegen Freiburg im Vergleich

Wer hat nach dem Werder-Spiel gegen Freiburg wie benotet? Die Einzelkritiken von der DeichStube, „Kicker“, „Mein Werder“ und „Bild“ im Vergleich. Für …
Wer hat wie benotet? Die Werder-Noten gegen Freiburg im Vergleich

Verdener Feuerwehr am Gründonnerstag im Dauereinsatz

Am Gründonnerstag musste die Verdener Feuerwehr erst mittags zu einem Küchenbrand ausrücken und am späten Nachmittag zu einem Kellerbrand. Von diesen …
Verdener Feuerwehr am Gründonnerstag im Dauereinsatz

Meistgelesene Artikel

Liebe, Hits und Partystimmung

Liebe, Hits und Partystimmung

Familienstreit: Polizei verhindert Schlimmeres

Familienstreit: Polizei verhindert Schlimmeres

Bremer Ordnungsdienst zieht nach einem halben Jahr im Einsatz eine positive Bilanz

Bremer Ordnungsdienst zieht nach einem halben Jahr im Einsatz eine positive Bilanz

Einbrecher klaut Sekt, Pralinen und Blume aus Doppelhaushälfte

Einbrecher klaut Sekt, Pralinen und Blume aus Doppelhaushälfte

Kommentare