Vermutlich zu schnell unterwegs

Nicht angeschnallt: Zwei Verletzte bei misslungenem Überholmanöver

+
Der BMW wurde bei dem Unfall komplett zerstört.

Bremen-Blumenthal - Ein missglücktes Überholmanöver hat in Bremen-Blumenthal zu einem Unfall mit einem Schwerverletzten geführt. Zwei Männer waren nicht angeschnallt in einem BMW unterwegs, als der Fahrer die Kontrolle über das Fahrzeug verlor.

Der Unfall ereignete sich am Samstag gegen 18 Uhr, als die 24 und 31 Jahre alte Männer die Landrat-Christians-Straße in Richtung Fresenbergstraße / Busbahnhof befuhren. Dabei überholte der Fahrer vermutlich mit überhöhter Geschwindigkeit vor einer dortigen Kurve einen vor ihm fahrenden Linienbus, teilte die Polizei am Sonntag mit. 

Um einem Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Kleinwagen zu verhindern, scherte der BMW-Fahrer knapp vor dem Bus wieder ein. Dabei verlor er die Kontrolle über das Fahrzeug. Der BMW kollidierte mit einem angrenzenden Metallzaun und überschlug sich. 

Beide Insassen waren nicht angeschnallt. Sie mussten nach einer Erstversorgung von Rettungskräften ins Krankenhaus gebracht werden. Der 24-Jährige musste mit schweren Verletzungen stationär behandelt werden, der 31-Jährige konnte nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden, heißt es. Wer das Fahrzeug zum Unfallzeitpunkt führte, ist Gegenstand der Ermittlungen.

Die Polizei sucht nun nach dem Fahrer des entgegenkommenden blauen Kleinwagens und weiteren Zeugen des Verkehrsunfalls. Hinweise nimmt die Bremer Verkehrsbereitschaft unter der Rufnummer 0421-362-14850 jederzeit entgegen.

kom

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Leipzig und Augsburg mit Mühe im Pokal weiter

Leipzig und Augsburg mit Mühe im Pokal weiter

Syker Gourmetfestival

Syker Gourmetfestival

Weyher Ortsschildlauf

Weyher Ortsschildlauf

Weinfest in Weyhe

Weinfest in Weyhe

Meistgelesene Artikel

Duo überfällt Kiosk in der Neustadt 

Duo überfällt Kiosk in der Neustadt 

Open Air bei Mercedes: Laue Nacht voller Chartperlen und Hits

Open Air bei Mercedes: Laue Nacht voller Chartperlen und Hits

Am Bremer „Fly over“ droht Chaos: Einwöchige B6-Sperrung ab Mittwoch

Am Bremer „Fly over“ droht Chaos: Einwöchige B6-Sperrung ab Mittwoch

Mordfall ohne Leiche - Prozess beginnt in Bremen

Mordfall ohne Leiche - Prozess beginnt in Bremen

Kommentare