Einbrecher stehlen edle Brillen

Bremen - Einen eher teuren Geschmack bewiesen Diebe in Bremen. Rund 100 Brillen im Wert von mehr als zehntausend Euro stahlen sie aus einem Fachgeschäft.

Anwohner hätten im Stadtteil Blumenthal zuvor ein nächtliches Klirren gehört und noch einen Mann aus dem Laden davoneilen sehen, wie eine Polizeisprecherin am Dienstag mitteilte. Die Schaufensterscheibe des Geschäfts war mit einem Gullideckel zertrümmert worden, wie die alarmierten Beamten feststellten. Der geflüchtete Täter soll etwa 20 bis 30 Jahre alt, 1,70 bis 1,85 Meter groß und schlank sein. Zur Tatzeit trug er eine helle Hose und eine dunkle Jacke. Ob er Brillenträger war, hat die Polizei nicht mitgeteilt.
dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Simbabwe: Partei stellt Mugabe Rücktrittsultimatum

Simbabwe: Partei stellt Mugabe Rücktrittsultimatum

Russland, Türkei und Iran bereiten Syrien-Gipfel vor

Russland, Türkei und Iran bereiten Syrien-Gipfel vor

A-Capella-Quartett mit humorvoll-musikalischem Programm in Weyhe

A-Capella-Quartett mit humorvoll-musikalischem Programm in Weyhe

Jamaika-Unterhändler: Verantwortung für das Land übernehmen

Jamaika-Unterhändler: Verantwortung für das Land übernehmen

Meistgelesene Artikel

Speedfolk von „Fiddler’s Green“ vertreibt trübe Gedanken

Speedfolk von „Fiddler’s Green“ vertreibt trübe Gedanken

„Mein Kunst-Stück“ mit Naser Agha: „Von Aleppo nach Bremen“

„Mein Kunst-Stück“ mit Naser Agha: „Von Aleppo nach Bremen“

Bremer Weihnachtsmarkt: Alle Infos zu Anreise, Öffnungszeiten & Co.

Bremer Weihnachtsmarkt: Alle Infos zu Anreise, Öffnungszeiten & Co.

Mercedes-Benz-Werk Bremen produziert achtmillionstes Auto

Mercedes-Benz-Werk Bremen produziert achtmillionstes Auto

Kommentare